Z. Orro

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Z. Orro
PM Sprite Z. Orro.png
In Paper Mario
Informationen
Erster Auftritt Paper Mario (2001)
Letzter Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Spezies Schamane
Residenz Toad Town (PM), Katakomben (PM2)
Verbindungen R. Ozzo (PM); Merlon, Merlee, Merlieblich (alle PM2)


Z. Orro hat nur in Paper Mario und Paper Mario: Die Legende vom Äonentor Auftritte.

In Paper Mario sieht er wie ein dicklicher, an einen Geier erinnernder und Buzzar ein bisschen ähnlich sehender Vogel mit einer roten Antenne auf dem Kopf und einem blauen Mantel aus, während er in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor mehr den Schamanen wie Merlon und Merlee ähnelt. Hier hat er einen violetten Mantel an und trägt ein halbes Fass als Kopfbedeckung. Vermutlich handelt es sich in beiden Spielen um zwei verschiedene Charaktere.

Wie Merlon gehört er zu den Schamanen, obwohl sein Name nicht mit der Silbe "Merl-" anfängt. Allerdings sagt er nicht die Zunkunft voraus, sondern erhöht einen Wert von Mario. Obwohl er selbst behauptet, dass er nur diesen Wert erhöht, senkt er dabei einen anderen. Gumbario wirft ihm deshalb vor, Mario betrügen zu wollen. Nur KP, BP oder OP können davon betroffen sein, die Angriffs- und Verteidigungskraft werden nicht verändert.

Sein Fundort in Paper Mario befindet sich neben Harrys Laden in Toad Town. Er verlangt für eine Wertveränderung 39 Münzen, was er als Sonderangebot bezeichnet. Laut ihm würde die Leistung normalerweise 390 Münzen kosten.

In Paper Mario: Die Legende vom Äonentor hat Z. Orro dieselbe Aufgabe. Jedoch kann er hier auch den Rang eines Partners erhöhen, wofür er aber einen anderen im Rang sinken lässt. Daher befürchtet auch Gumbrina, Z. Orro würde Mario betrügen. Beide betroffenen Partner können vom Spieler ausgewählt werden. Sein Preis hat sich nicht verändert, jedoch bezeichnet Z. Orro ihn nicht mehr als Sonderangebot. Um ihn zu finden, muss Mario mit der Warp-Röhre vor Professor Gumbarths Haus in die Katakomben kommen. Dort befindet sich eine rissige Wand, die er mit Bart-ombs Fähigkeit wegsprengen kann. So wird eine neue Röhre in den Hintergrund betretbar, die zu Z. Orros Haus führt. Damit kann er erst viel später im Spiel besucht werden, da es keine andere Möglichkeit gibt, ihn zu erreichen.

Trivia

  • In Paper Mario erscheint ein namentlich ähnlicher Charakter, der Item-Händler R. Ozzo, der wie Z. Orro rückwärts ausgesprochen wird.
  • Sein deutscher Name wurde abgeleitet vom bekannten spanischen Freiheitskämpfer Zorro.