Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

MarioWiki:Über das MarioWiki

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das MarioWiki ist eine Enzyklopädie rund um alle Themen der äußerst berühmten, von Nintendo produzierten Mario-Serie, mit den wohl populärsten Videospielcharakteren aller Zeiten in der Hauptrolle. Unser Ziel ist es möglichst viele Informationen über diese Spielserie und alles damit in Verbindung stehende zu sammeln. Die Wissensdatenbank reicht hinweg über Spiele, Konsolen, Charaktere, Gegner, Orte, Items, Angriffe, TV-Serien, Comics, Unternehmen, Merchandise und vieles mehr. Darin inbegriffen sind auch die Donkey Kong-, Yoshi- und Wario-Serie. Gegründet wurde das MarioWiki im Jahr 2007, ist seit dem Jahr 2012 eigenständig und verbucht inzwischen Millionen Aufrufe im Monat. Wir freuen uns immer auf tatkräftige Unterstützung beim Erweitern dieses Wikis und versichern, dass uns jeder Benutzer wichtig ist und berücksichtigt wird.

Geschichte

Die Anfänge auf Wikia

Das MarioWiki wurde im Jahre 2007 von Benutzer:Metallmario auf der Wikifarm Wikia gegründet, später wurden dort Waluigi & Yoshi und Benutzer:Galaxy 2Alex die leitenden Benutzer und Administratoren, sie trugen wesentlich zum Aufbau des Wikis bei. Nachdem Wikia den stark kritisierten Oasis-Skin veröffentlichte, der den bisherigen Standard-Skin auf allen Wikis ersetzte, wurde beschlossen, Wikia den Rücken zu kehren und das Wiki selbstständig zu machen.

Der Schritt zur Selbstsändigkeit

Es wurde also von Waluigi & Yoshi ein Server angemietet, die MediaWiki-Software darauf installiert und die Datenbank des MarioWikis importiert. Da Bilder nicht so einfach übernommen werden konnten und ein Übertragen von Hand zu aufwändig gewesen wäre, wurde dafür ein spezieller Bot, der Benutzer:ImageTransferBot, verwendet. Als Domain wurde MarioWiki.net gewählt, als Skin wurde Vector genutzt, der Skin, den auch die Wikipedia verwendet. Am 1. Jänner 2012 wurde das MarioWiki unter der neuen Adresse MarioWiki.net schließlich offiziell eröffnet.

Wikia gibt nicht auf

Zwar zog die komplette Community des MarioWikis mit auf den neuen, eigenen Server um, und der MarioWiki Bot löschte automatisiert jede einzelne Seite des Wikia-Wikis, doch komplett löschen ließ sich das Wiki nicht. Und Wikia will als kommerzielles Unternehmen kein Wiki verlieren, das durch Werbung gut Geld einbringen würde. Folglich nutzten sie ihrerseits einen Bot, um die gelöschten Seiten wiederherzustellen, entfernten sämtliche Hinweise auf den Umzug und entzogen den Accounts der umgezogenen Admins und Bürokraten die Rechte. Mit der Zeit fanden sich auch wieder Benutzer im Wikia-Wiki ein und es bildete sich dort eine eigene Community, parallel zum MarioWiki.net und seiner Community.

Weg von Wikia, das zweite Mal

In dieser Community wurde schließlich der Benutzer Mariofan13 (heute Semako) zum Admin ernannt. Dieser nahm Mitte 2013 Kontakt mit Waluigi & Yoshi auf, da er keinen Sinn darin sah, zwei MarioWikis parallel nebeneinander zu betreiben und schlug vor, die beiden Communities im MarioWiki.net zu vereinen. Nachdem die beiden sich abgesprochen hatten, wurde im Oktober desselben Jahres der erneute Umzug zu MarioWiki.net eingeleitet. Einige Benutzer blieben lieber bei Wikia, als mit umzuziehen, und ähnlich wie beim ersten Umzug griffen bald Wikia-Mitarbeiter ein, indem sie Hinweise auf den Umzug löschten und den involvierten Benutzern die Rechte entzogen. Die Artikel, die zwar auf Wikia vorhanden waren, aber im MarioWiki.net noch fehlten, und diejenigen, die auf Wikia signifikant besser waren, wurden ins MarioWiki.net importiert.

Ruhe kehrt ein?

So liefen die nächsten Jahre beide Wikis nebeneinander, beide wiesen aktive Mitglieder und regelmäßige Aktivität auf. Das MarioWiki.net konnte die höhere Anzahl an Artikeln vorweisen, doch in den Suchmaschinen war das Wiki von Wikia höher gerankt, einfach weil Wikia eine viel größere Seite als das MarioWiki.net ist. Es schien eine friedliche Koexistenz der beiden Wikis zu werden, bis aufflog, dass ein Benutzer sowohl im MarioWiki.net als auch mit einer Sockenpuppe im MarioWiki auf Wikia editierte. Diese Erkenntnis führte schließlich zu einer Sperre seines Accounts im MarioWiki.net und zu ordentlich Aufruhr in beiden Wikis und im Super Mario Forum, das dem MarioWiki als Diskussionsplattform dient. Das MarioWiki.net hatte so einen seiner ehemals aktivsten Mitarbeiter verloren.

Der Dornröschenschlaf

Das MarioWiki.net begann zudem, unter Serverausfällen und langen Ladezeiten zu leiden. Infolgedessen wurde von Waluigi & Yoshi der Umzug auf einen besseren Server angekündigt. Doch als der Umzug durchgeführt wurde, kam es zu Komplikationen, die dazu führten, dass das MarioWiki teilweise wochenlang aufgrund der für den Umzug gesperrten Datenbank nicht bearbeitbar, teilweise auch überhaupt nicht erreichbar war. Schließlich wurde der versuchte Serverumzug aufgegeben und das Wiki am alten Server wiedereröffnet. Die Probleme mit Serverausfällen, Nichterreichbarkeit und langen Ladezeiten blieben jedoch bestehen. Infolgedessen legten weitere Nutzer ihre Arbeit nieder. Es wurde noch versucht, durch einen neuen Skin und ein neues Logo neue Anreize zum Editieren zu schaffen, doch die Aktivität versiegte, nur Benutzer:MeincraftManu editierte standhaft weiter.

Neuer Server, neues Glück

Es war nun 2018 und das MarioWiki.net war nur noch ein Schatten seiner selbst. Es gab eine Menge Probleme, der Skin war unvollendet und nicht mehr zeitgemäß, die Software war hoffnungslos veraltet, es gab fast keine Aktivität mehr, Artikel zu Spielen hatten auch Monate nach dem Relase noch eine "kommend"-Vorlage, und der Server machte nach wie vor Probleme. Da Waluigi & Yoshi keine Zeit mehr für das Wiki hatte, nahm Benutzer:Semako die Sache selbst in die Hand, bekam das Wiki vom ihm übergeben, zog es Anfang 2019 erfolgreich auf seinen eigenen Server um und spielte dabei die dringend notwendigen Updates ein und kehrte zum klassischen Vector-Design mit nur geringen Modifikationen zurück. Nach dem Umzug nahm die Aktivität im nun wieder schnell und zuverlässig ladenden Wiki rasch wieder zu, hauptsächlich natürlich durch alteingesessene Nutzer. Das Wichtigste ist jetzt, neben dem Wiederaufbau der Community, den Rückstand, der durch die lange Phase der Inaktivität entstanden ist, wieder aufzuholen und die zahlreichen, noch fehlenden Artikel zu zwischenzeitlich erschienenen Spielen wie Super Mario Odyssey zu erstellen - und du kannst uns dabei helfen!