Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Camoflunder

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen wichtige Vorlagen, beispielsweise Infoboxen oder Navigationen, die Informationen besser und übersichtlicher darstellen. Sieh dich doch gleich nach passenden Vorlagen um und füge sie ein!
M&L4 Screenshot Camoflunder.png

Als Camoflunder wird ein Wesen bezeichnet, das an einen Wurm erinnert und in den Farben rot und grün auftritt.

Im Spiel Mario & Luigi: Dream Team Bros. tritt Camoflunder zum einzigen Mal auf. Dies geschieht in der Wachwelt, genauer gesagt, in der Nickerwüste. Die Camoflunder kommen in den Farben rot und grün vor. Sie beherrschen drei Angriffe und greifen immer den Bruder an, der die gleiche Farbe hat wie sie. Rote Camoflunder greifen also nur Mario an, die grünen dagegen wählen immer Luigi als ihr Angriffsopfer aus. Als Angriff können sie sich mit etwas Sand bedecken und dann auf ihr Opfer zurennen. Der Spieler sollte auf die Farbe des Camoflunders achten, sie sich merken und dem Angriff mit einem Sprung ausweichen. Auch kann ein Camoflunder sich mit Sand bedecken und dann das Opfer anspringen. Allerdings können sie gut mit Sprüngen besiegt werden, was schnell passieren sollte, denn wenn noch nicht beide besiegt wurden, können sie, wenn sie an die Reihe kommen, einen weiteren Camoflunder als Verstärkung dazu rufen, ähnlich wie es die Pokeys in der Paper Mario-Serie oft und gerne tun.

Ein Camoflunder hat 28 KP, eine Angriffskraft von 39 und eine Verteidigung von 51. Wird er besiegt, liefert er 24 Erfahrungspunkte, acht Münzen und manchmal ein Item, eine Supernuss oder Schockbombe.

Trivia

  • Er heißt so, weil er so platt wie eine Flunder aussieht.