Schwebende Turteltauben

Aus MarioWiki
(Weitergeleitet von Die schwebenden Turteltauben)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwebende Turteltauben
LM Screenshot Gold-Gemälde 10.png
Tanzpaar
Informationen
Beschreibung Einst regionale Walzerprofis, doch nun aus dem Rennen aufgrund fehlender Bodenhaftung.
Alter ???
Fundort Ballsaal

Die schwebenden Turteltauben sind Gemäldegeister aus Luigi's Mansion und sind im Ballsaal aufzufinden, welcher im Erdgeschoss gegenüber dem Esszimmer liegt, und zum Bereich 2 zählt. Sobald Luigi den Ballsaal betritt erscheinen wider erwarten sechs Maskengeister, die zuvor noch beseitigt werden müssen, damit das Tanzpaar erscheint. Sollte Luigi das erledigt haben, fangen die beiden runden Tanzparkette an sich zu drehen, und ein goldener Schleier wirbelt gemächlich durch den Saal, welcher auch ab und an einmal Freudenlaute von sich gibt. Um die beiden sichtbar zu machen, muss Luigi abgewandt von dem goldenen Schleier warten und solange in dieser Position verharren, bis der Mann einen seiner Freudenlaute von sich gibt, dann wird das Herz der beiden sichtbar und sie können mit dem Schreckweg 08/16 bearbeitet und eingesaugt werden. Nachdem sie eingesaugt worden sind, kann Luigi einen weiteren Schlüssel sein eigen nennen, und somit auch den Lagerraum öffnen.
Was man allerdings noch anmerken sollte ist, dass man die beiden zusammen aufsaugen kann, nicht so Fortis und Wegbert oder die Aufziehsoldaten, denn diese muss man jeweils einzeln aufsaugen. Eventuell liegt das an dem noch sehr leichten Schwierigkeitsgrad.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Man weiß nicht, ob sie ein Liebespaar, ein Ehepaar oder einfach nur Tanzpartner darstellen.