Windgarten-Galaxie

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
Windgarten-Galaxie

Informationen
Kuppel Schlafzimmer
Nötige Sterne 24
Boss(e) General Maulwurf
Sterne SMG Sprite Power-Stern.png Der Himmel, der Wind und der Hase

SMG Sprite Power-Stern.png Begegnung mit General Maulwurf
SMG Sprite Power-Stern.png Wo die Schwerkraft hinfällt
SMG Sprite Power-Stern.png Der Schatz des goldenen Wauwaus
SMG Sprite Risikokomet.png Risikokomet! General Maulwurf SMG Sprite Lila Komet.png Lila Münzen im Würfelgarten

Die Windgarten-Galaxie stellt eine Galaxie im Spiel Super Mario Galaxy dar. Sie gehört zum Schlafzimmer und wird mit 24 Power-Sternen betretbar.

Planeten[Bearbeiten]

Startplanet[Bearbeiten]

Die Oberseite des Startplaneten enthält viele Blumen und Pflanzen, aber es laufen auch zwei Sternenhasen herum. Seine Unterseite enthält Erde und Gumbas. Der nächste Planet kann mit Flaumkraut erreicht werden.

Stein-Planet[Bearbeiten]

Er erinnert an den Startplaneten, enthält aber mehrere steinerne Bauwerke und sogar eine Piranha-Pflanze. Über eine Röhre kann Mario sein Inneres mit vielen ?-Münzen besuchen.

Birnen-Planeten[Bearbeiten]

Mehrere Planeten dienen Mario nur dazu, sich neues Flaumkraut zu beschaffen. Sie haben eine birnenartige Form und erinnern an einige Planeten der Eierplanet-Galaxie.

Runder Planet[Bearbeiten]

Er enthält wieder viele Blumen, aber auch Piranha-Pflanzen, Flippkäfer und Rocky Schraubschlüssel. Mit einer Bohnenstange geht es weiter.

Würfelgarten[Bearbeiten]

Ein würfelförmiger Planet voller Hecken. In der ersten Mission muss hier ein Sternenhase gefangen werden, auch die 100 Lila Münzen sind hier zu sammeln.

?-Planeten[Bearbeiten]

Zwei Planeten, die zusammen eine ?-Form ergeben. Auf ihnen müssen viele Monty Maulwürfe besiegt werden.

Ring-Planet[Bearbeiten]

Dieser optionale Planet kann mit einem Greifstern erreicht werden und enthält viele Sternenteile.

Apfel-Planeten[Bearbeiten]

Zwei rote und ein grüner Apfel. Dort leben Wiggler und auf dem letzten Felsbrocken. Eine Stampfattacke lässt einen riesigen Wurm erscheinen, der als Brücke zwischen den Planeten dient.

Stachel-Planet[Bearbeiten]

Hier wachsen stachelige Pflanzen. Der Planet dient als Durchgangsstation zu General Maulwurf.

General Maulwurfs Planet[Bearbeiten]

Ein kleiner, runder Planet, auf dem der General zu besiegen ist.

Gras-Planeten[Bearbeiten]

Sechs kugelrunde Planeten mit Kettenhunden, die besiegt werden müssen.

Platten-Planeten[Bearbeiten]

Sehen aus wie fliegende Untertassen und es müssen fünf Sternenchips gesammelt werden.

!- und ?-Planeten[Bearbeiten]

Fünf Wie Kisten aussehende Planeten. Mario muss sie überwinden, sich aber vor Gumbas hüten.

Missionen[Bearbeiten]

Der Himmel, der Wind und der Hase[Bearbeiten]

Mario muss mit Flaumkraut von Planet zu Planet fliegen. Im Würfelgarten muss er dann einen Sternenhasen fangen.

Begegnung mit General Maulwurf[Bearbeiten]

Hier gibt es viele kleine Planeten zu besuchen, schließlich trifft Mario auf General Maulwurf und muss ihn besiegen, um einen Sternenhasen vor ihm zu retten.

Wo die Schwerkraft hinfällt[Bearbeiten]

Mario besucht viele kleine Planeten, auf denen er mit der Schwerkraft spielen muss.

Der Schatz des goldenen Wauwaus[Bearbeiten]

In der Mission "Wo die Schwerkraft hinfällt" müssen fünf ?-Münzen gesammelt werden, um an einen Regenbogen-Stern zu kommen, mit dem ein Goldener Kettenhund zerstört werden muss.

Risikokomet! General Maulwurf[Bearbeiten]

Erneut ein Kampf gegen den Maulwurf, aber mit nur einem Lebenskeil. Diesmal beginnt Mario gleich auf dem Planeten des Maulwurfs, ohne zuvor die anderen Planeten zu besuchen.

Lila Münzen im Würfelgarten[Bearbeiten]

Innerhalb von 2 Minuten und 30 Sekunden müssen 100 Lila Münzen eingesammelt werden. Insgesamt gibt es im Würfelgarten 120 solche Münzen.

Gegner[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]