Butatabi

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Butatabi
WL4 Sprite Butatabi.png
Butatabi
Informationen
Einziger Auftritt Wario Land 4 (2001)
Spezies Schwein
Verbindungen Hoggus

Unter Butatabi oder Gleitendes Schwein versteht man ein Wesen, das auf ein fliegendes Schwein basiert, das an der Stirn über einen langen Stachel verfügt. Es handelt es sich um eine Zeichnung eines schweineähnlichen Gegners namens Hoggus, der den Beruf des Malers ausübt.

Butatabi kommt nur im Spiel Wario Land 4 für den Game Boy Advance vor. Es wird von Hoggus gemalt und gleitet dann von einer Seite her auf Wario zu. Dabei versucht es , ihm seinen Stachel in den Kopf zu rammen. Wenn Wario ein Butatabi mit einem Sprung angreift, fällt es zu Boden.

Ein dem Butatabi ähnlicher Gegner heißt Denden, anders als Butatabi kann er aber nicht fliegen. Auch er entsteht, indem Hoggus ihn zeichnet, was auf eine Verwandtschaft zwischen beiden Schweinen hindeutet. Des Weiteren erscheinen beide nur im Level Doodle Woods, das der Topas-Passage angehört.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sein Stachel ähnelt einer Spritze, enthält aber nichts als Luft.
  • Ein ähnlicher Gegner namens Hogwash tritt in Donkey Kong Land auf.