Flugosaurus

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flugosaurus
M&L Sprite Flugosaurus.png
Sprite
Informationen
Einziger Auftritt Mario & Luigi: Superstar Saga (2001)
Spezies Flugsaurier
Residenz Lachberge, Lachdorf
Verbindungen Maxi-Rex, Mario, Luigi

Als Flugosaurus wird ein Flugsaurier bezeichnet, der im Bohnenland wohnt und wie die meisten Bohnenmenschen zu dessen freundlichen Einwohnern gehört.

Im Spiel Mario & Luigi: Superstar Saga liegt der einzige Auftritt des Flugosaurus. Besuchen Mario und Luigi das Lachdorf, vermissen die Bewohner ihn. Mario und Luigi besteigen nun den Berg und treffen dabei auf den Flugosaurus. Er hat ein Ei gefunden, das ihm nicht gehört, und brütet es nun aus. Aus dem Ei schlüpft der Maxi-Rex, den die Brüder besiegen müssen. Danach stellt sich heraus, dass es sich um den von Krankfried verzauberten Prinz Mamek handelt, welcher sich jetzt zurück verwandelt. Von da an fliegt Flugosaurus die Brüder jederzeit an den Gipfel der Lachberge, solange Bowsers Festung noch nicht erreicht werden kann.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Im Witz-Ende fliegt er Mario und Luigi zu Bowsers Festung, von der aus Lugmilla das Bohnenland angreift. Wenn sie besiegt wird, bringt er sie in Sicherheit, da Prinz Mamek die Festung dann explodieren lässt.