Geistertal 1

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geistertal 1
Ghostvalley1.png
Geistertal 1
Informationen
Auftreten Super Mario Kart (1992)
Mario Kart: Super Circuit (2001)
Mario Kart Tour (2019)
Cup Pilz-Cup
Extra Pilz-Cup

Das Geistertal 1, englisch Ghost Valley 1, ist die dritte Strecke des Pilz-Cups aus dem Spiel Super Mario Kart. Es taucht erneut in Mario Kart: Super Circuit, wo sie im Extra Pilz-Cup vorzufinden ist.

Geschichte[Bearbeiten]

Mario Kart-Serie[Bearbeiten]

Super Mario Kart[Bearbeiten]

Der Untergrund dieser Strecke sind Holzbretter, die das Fahrverhalten der Karts in keinster Weise beeinflussen. Das einzigste Hinderniss ist die Barriere mit der die Strecke gesichert ist, da sie aus Blöcken besteht, die bei Berührung kaputt gehen. Im Hintergrund sind Buu Huus zusehen, die aber das Spiel zu keiner Zeit beeinflussen und nur als Dekoration dienen. Durch das geschickte Einsetzten der Feder kann man eine Abkürzung nutzen: Kurz vor der Ziellinie kann man mithilfe dieses Items die sonst nicht überbrückbare Distanz zur Streckenfortführung überwinden.

Daten[Bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Mario Kart: Super Circuit[Bearbeiten]

Hier taucht die Strecke, wie alle Strecken aus Super Mario Kart, erneut auf. An der Strecke hat sich so ziemlich nichts verändert. Die Abkürzung muss man nun allerdings mit einem Pilz nehmen.

Daten[Bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Statistiken und andere Informationen[Bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten]

Musik[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

Namensbedeutung[Bearbeiten]