Kalimari-Wüste

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kalimari-Wüste
MK7 Screenshot N64 Kalimari-Wüste.png
Die Kalimari-Wüste in Mario Kart 7
Informationen
Auftreten Mario Kart 64 (1996)
Mario Kart 7 (2011)
Mario Kart Tour (2019)
Cup Pilz-Cup
Blatt-Cup

Die Kalimari-Wüste ist die letzte Strecke des Pilz-Cups in Mario Kart 64 und die erste Strecke des Blatt-Cups in Mario Kart 7.

Geschichte[Bearbeiten]

Mario-Kart-Serie[Bearbeiten]

Mario Kart 64[Bearbeiten]

Da die Strecke die letzte im Pilz-Cup ist, zählt sie noch zu den einfachen. Die einzigen Hindernisse sind der sandige Boden am Rand, der abbremst, und die Lok, welche aber nur an den zwei Bahnübergängen gefährlich sein kann. Da ist es hilfreich, wenn man, sofern sie grade die Strecke kreuzt, kurz anhält. Luigi gilt als ihr Besitzer.

Daten[Bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Mario Kart 7[Bearbeiten]

In Mario Kart 7 taucht sie als Retro-Strecke wieder auf und gehört Shy Guy. Sie wird als erste Strecke im Blatt-Cup gefahren.

Daten[Bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Statistiken und andere Informationen[Bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten]

Musik[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

Namensbedeutung[Bearbeiten]