Vanille-See 1

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vanille-See 1
Vanillalake1.png
Zugefrorener See, worauf das Rennen startet
Informationen
Auftreten Super Mario Kart (1992)
Mario Kart: Super Circuit (2001)
Mario Kart Tour (2019)
Cup Stern-Cup
Extra Stern-Cup

Der Vanille-See 1 ist die dritte Strecke des Stern-Cup aus Super Mario Kart. Sie hat einen weiteren Auftritt im Extra Spezial-Cup von Mario Kart: Super Circuit.

Geschichte[Bearbeiten]

Mario-Kart-Serie[Bearbeiten]

Super Mario Kart[Bearbeiten]

Der Untergrund der Rennbahn besteht aus Eis, was die Kontrolle über die Karts erschwert, insbesondere die von Peach und Yoshi. Der Schnee, der um die Strecke liegt, bremst die Geschwindigkeit. Gegner gibt es keine, lediglich auf Tonnen muss man aufpassen, ebenso kleine Eisblöcke, die die Geschwindigkeit auf Null reduzieren, nach einmaligem Gegenfahren aber verschwinden. In der Eisfläche gibt es auch zwei Löcher, die als Seen zu erkennen sind. Fällt man hinein, so geht man unter.

Daten[Bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Mario Kart: Super Circuit[Bearbeiten]

Daten[Bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Statistiken und andere Informationen[Bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten]

Musik[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

Namensbedeutung[Bearbeiten]