Riesen-Knochen-Piranha-Pflanze

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Riesen-Knochen-Piranha-Pflanze
NSMB2 Sprite Riesen-Knochen-Piranha-Pflanze.png
Sprite
Informationen
Einziger Auftritt New Super Mario Bros. 2 (2012)
Spezies Knochen-Piranha-Pflanze

Die Riesen-Knochen-Piranha-Pflanze erscheint wie die Knochen-Piranha-Pflanze im Nintendo 3DS-Spiel New Super Mario Bros. 2. Durch ihre Größe kann sie leicht erkannt werden. Diese kommt daher, dass sie das Skelett einer Super-Piranha-Pflanze oder Riesenland-Piranha-Pflanze darstellt. Wie bei der Knochen-Piranha-Pflanze besteht auch ihr Stängel aus Halswirbeln, ihr grauer Schädel enthält ebenfalls Löcher statt Punkten. Ein dunkleres Grau weisen die Blätter der Pflanze auf. Dieser Gegner kommt nur an zwei Orten im Spiel vor, im Schloss von Welt 1 und dem Turm von Welt 4. Gegen die Feuerblume sind sie immun, aber Mario kann sie mit den Items Stern oder Maxi-Pilz besiegen. Auch kann die Riesen-Knochen-Piranha-Pflanze in Gold verwandelt werden, indem ein Goldener Ring durchsprungen wird.

Trivia[Bearbeiten]

  • Von allen untoten Kreaturen im Spiel erscheint sie am seltensten.
  • Wie auch Knochen-Gumbas erfand Nintendo sie, um mehrere Spezien im Stil von Knochen-Bowser ins Spiel einbauen zu können.