Prinzessin Daisy

Aus MarioWiki
(Weitergeleitet von Daisy)
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!

„Thank you Mario. Your quest is over!“
Daisy, Super Mario Land (1989)

Prinzessin Daisy
MP8 Artwork Daisy.png
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Land (1989)
Letzter Auftritt Mario Strikers: Battle League Football (2022)

Prinzessin Daisy ist die Prinzessin des Sarasalandes, sie erschien erstmalig im Spiel Super Mario Land. Obwohl sie die Herrscherin vom Sarasaland ist, wohnt Daisy in fast allen Spielen im Pilzkönigreich.

Geschichte[Bearbeiten]

Super Mario Land[Bearbeiten]

Erstes Artwork von Daisy für Super Mario Land

Prinzessin Daisy hat ihren ersten Auftritt in Super Mario Land. Tatanga, ein Außerirdischer aus dem All, dringt in Daisys Heimatland Sarasaland ein, um sie zu heiraten und zu seiner Königin zu machen. Er entführt Daisy, hypnotisiert alle Bewohner des Landes und versklavt sie für seine Armee. Mario versucht, Daisy zu retten und Frieden nach Sarasaland zu bringen, indem er durch jedes der vier Königreiche reist, um Tatanga zu verfolgen und ihn zu besiegen.

Im Laufe des Spiels verkleiden sich Feinde als Daisy, um Mario vorzugaukeln, dass er sie gerettet hat (in den Königreichen Birabuto, Muda und Easton gab sich jeweils eine Fliege, ein Gunion und ein Kumo als die Prinzessin aus). Am Ende des Chai-Königreichs wird Daisy von Tatanga gerettet. Daisy bedankt sich bei Mario, und die beiden fliegen in einem Jet davon.

Super Mario Maker[Bearbeiten]

Daisy erscheint als Kostüm in Super Mario Maker. Hier ist sie der einzige Charakter in Super Mario Maker, dessen Kostüm-Mario-Sprite nicht mit ihrem jeweiligen amiibo kompatibel ist. Stattdessen kann ihr Kostüm nur durch das Abschließen des Abenteuer in Sarasaland-Eventkurses freigeschaltet werden, der Monate vor der Veröffentlichung ihres amiibo veröffentlicht wurde. Wie bei vielen anderen Kostümen werden auch bei Prinzessin Daisy Sprachaufnahmen aus früheren Titeln verwendet. Ihr Spott ist eine Anspielung auf die Pose ihres Sprites in Super Mario Land. Die Fanfare und der Todessound ihres Kurses stammen aus Super Mario Land (letzterer ist ebenfalls mit einem Sprachclip unterlegt).

Super Mario Run[Bearbeiten]

Daisy wurde mit dem Update auf Version 3.0.4 (29. September 2017) von Super Mario Run zur Liste der spielbaren Charaktere hinzugefügt, um mit dem neuen Modus Remix 10 zusammenzufallen. Damit kehrt Daisy zum ersten Mal in die Super Mario-Hauptspielreihe zurück, nachdem sie vor über 28 Jahren in Super Mario Land auftauchte. Mit dem Update wird die Remix 10-Pipe geöffnet, und Toad informiert den Spieler, dass Daisy in der Welt verloren gegangen ist. Der Spieler muss versuchen, sie zu finden und ihr zu helfen, zurück zu kommen. Durch das Absolvieren kurzer, aufeinander folgender Parcours bewegt sich Mario durch die Räume auf einer Karte mit nummerierten Gebieten. Daisy wird freigeschaltet, sobald das Gebiet 30 geräumt ist; dort wird sie gefunden und macht Mario einen Knicks, bevor sie sich bei ihm bedankt. Daisys besondere Fähigkeit ist der Doppelsprung, der nur ihr eigen ist. Nachdem sie einmal gesprungen ist, kann sie in der Luft noch einmal springen, um ihre Sprunghöhe und -weite ein wenig zu erhöhen.

Eine Daisy-Statue der Seltenheit 5🌟 und eine Gold-Daisy-Statue der Seltenheit 6🌟 können erworben werden, indem man den Remix 10-Modus durchspielt und sie vom Bonus ? Block als Bauelemente für die Dekoration des Pilzkönigreichs erhalten. Wenn du Bowser in Welt 6-4 (Bob-omb-Bombastik) des World Tour-Modus mit Daisy besiegst, siehst du sie, wie sie Toad anstelle von Peach rettet. Wie bei den anderen spielbaren Charakteren sieht man Daisy ihre eigenen Kopfhörer tragen, wenn der Spieler die Musik des Spiels stumm schaltet, um seine eigene zu hören.

Mario Kart-Serie[Bearbeiten]

Mario Kart: Double Dash!![Bearbeiten]

Artwork von Peach & Daisy in Mario Kart: Double Dash!!

Daisys erster Auftritt in der Mario Kart-Serie war in Mario Kart: Double Dash!!. In diesem Spiel ist Daisy die Standardpartnerin von Peach und sie teilen sich das Herz, ein mächtiges Verteidigungselement. Daisy ist in der mittelschweren Kategorie eingestuft. Daisy hat auch ein persönliches freischaltbares Kart namens Blümchen-Mobil. Sie hat auch ihre eigene Strecke, den Daisys Dampfer, ein Dampfer, der ihr gehört, wie der Name schon sagt. Die Strecke besteht aus einem Pool, verschiedenen Metalltreppen, verschiedenen Räumen und einem riesigen Auspuffrohr.

Mario Kart DS[Bearbeiten]

Artwork von Daisy in Mario Kart DS

Prinzessin Daisy taucht in Mario Kart DS als freischaltbarer Charakter wieder auf. Sie wird freigeschaltet, indem man im Retro-Grand-Prix auf 50cc eine Gold-Trophäe in jedem Cup erhält. Daisy ist wieder ein mittelschwerer Charakter, und ihre drei Karts sind das Standard-DS, das Floramobil und der Tanzwagen. Daisy ist die Geisterfigur für die Strecken Wolkenpiste und Ticktack Trauma.

Mario Kart Wii[Bearbeiten]

Artwork von Daisy in MKWii

Daisy erscheint als freischaltbarer Charakter in Mario Kart Wii und gehört der Gewichtsklasse Medium an. Sie kann freigeschaltet werden, indem man den ersten Platz im 150cc Spezial-Cup belegt oder 2.850 Rennen spielt. Daisys Boni sind Geschwindigkeit +4, Handling +2 und Mini-Turbo +3, was sie zur schnellsten mittelschweren Figur im Spiel macht. Wie Peach und Rosalina trägt Daisy ein neues Jumpsuit-Outfit, wenn sie ein Fahrrad fährt. Ihr kleines Gegenstück, Baby Daisy, hat ihren ersten Auftritt in diesem Spiel. Im Stern-Cup gibt es Daisys Piste, ein Seebad, das ganz im Zeichen von Daisy steht. Daisy ist der Geisterfahrer für diesen Kurs und die Kokos-Promenade.

In der Spielanleitung für Mario Kart Wii heißt es fälschlicherweise, dass Mario und Luigi Daisy in Super Mario Land vor Tatanga gerettet haben, obwohl Luigi in diesem Spiel nicht dabei war.

Mario Kart 7[Bearbeiten]

In Mario Kart 7 taucht Daisy als freischaltbarer Charakter auf. Sie wird freigeschaltet, indem man den Pilz-Cup auf 150cc gewinnt. Sie ist in der Kategorie "Leichtgewicht" und ihr persönliches Kart ist die Schleifenkiste, dessen Front mit ihrem Blumensymbol verziert ist. Wenn sie den Sonnenschirm als Gleiter benutzt, wird er orange, um zu ihrem Farbschema zu passen, im Gegensatz zu der Standardfarbe Rosa. Dies ist das einzige Mario Kart-Spiel, in dem Daisy ein Leichtgewicht ist.

Daisy hat auch ihre eigene Strecke in Mario Kart 7 namens Daisyhausen, die Teil des Mushroom Cups ist. Außerdem taucht der Daisys Dampfer als Retro-Kurs im Blatt-Cup wieder auf. Daisys Bonuswerte sind hoch in "Beschleunigung" und "Off-Road", aber niedriger in "Geschwindigkeit" und "Gewicht".

== Mario Kart 8 / Mario Kart 8 Deluxe]] In Mario Kart 8 kehrt Daisy zum ersten Mal seit Mario Kart: Double Dash!! als Startfigur zurück. Sie behält ihren Overall aus Mario Kart Wii, wenn sie Motorräder und ATVs benutzt, trägt aber nur ihr Standardkleid, wenn sie Karts benutzt. Wie im Vorgängerspiel wird der Sonnenschirm orange, wenn sie den Gleiter benutzt. Im Gegensatz zu anderen Spielen besitzt Daisy keine eigene Rennstrecke, obwohl Zuckersüßer Canyon, Königliche Rennpiste und Baby-Park deutliche Anspielungen auf ihre Person sind.

Daisy ist eines der leichteren Mittelgewichte, ihre Werte liegen gleichauf mit denen von Peach und Yoshi. Sie ist auch der Stabgeist für die Kuhmuh-Weide. Wenn du sie als Spielerin im Grand-Prix-Modus auswählst, treten Waluigi und Peach gegen sie als Hauptrivalen an.

Daisy ist auch einer der Haupteinflüsse für einen der Sponsoren, Prinzessin Orange, der nicht nur einen an Daisy erinnernden Namen hat, sondern auch ihr Blumenemblem als Teil des Logos trägt. Außerdem ist Daisy auf zwei Postern der Women of Racing Organization zu sehen, beide Male an der Seite von Peach und auf einem davon mit Birdo. Sie wird auch in der königlichen Patisserie von Peach und Daisy erwähnt, wobei das Logo eine Kombination aus den Kronen der beiden Prinzessinnen ist.

Daisy kehrt in der Nintendo Switch-Portierung Mario Kart 8 Deluxe zurück. Auch hier teilt sie ihre Werte mit Peach und Yoshi. Im Zuckersüßes Schloss ist ihr Emblem auf der Strecke eingraviert, und ein Porträt von ihr ist im Schloss zu sehen.

Daisys Standard-Kleidung, hier aus Itadaki Street DS

Allgemeine Informationen[Bearbeiten]

Körperliche Beschreibung[Bearbeiten]

[[Datei:MP8 Artwork Daisy.png|70px|thumb|Daisy in Mario Party 8] Daisy hat blaue Augen, orangefarbenes Haar, und hellbraune Haut; ihre Haar- und Hautfarbe variiert. Im Vergleich zu anderen Mario-Charakteren hat sie ein durchschnittliches Gewicht und eine durchschnittliche Größe. Sie ist kleiner als Peach, aber größer als Luigi, und liegt im Allgemeinen in der Mitte der Gewichtsklassen in der Mario Kart-Serie. Von ihrem Debüt in Super Mario Land bis zu ihrer Trophäe in Super Smash Bros. Melee reichten ihre Haare bis zur Taille; ab Mario Party 4 sind sie nun schulterlang. Ihr Pony ist gescheitelt und sie hat eine Hochsteckfrisur. Sie hat runde Wangen, eine Knopfnase, dünne Lippen, deren Farbe von hellrosa bis orange reicht, breite Hüften und große, runde Augen mit blauer Iris und zwei dicken, schwarzen Wimpern an den Seiten. Sie ist auch größer als Luigi, aber kleiner als Peach. Außerdem wird Daisy als jung beschrieben.

Daisys Aussehen wurde im Laufe der Zeit überarbeitet. In Super Mario Land reichten ihr die Haare bis über die Taille, ihre Krone war rot, sie hatte schwarze Augen und Juwelen und ihr Kleid hatte einen weißen Bund und ein Tupfenmuster. In NES Open Tournament Golf trug Daisy ein sportliches Minikleid, gelbe Ballerinas, blaue Augen und Juwelen, und wie Peach trug sie keine Krone. Vermutlich aufgrund der grafischen Einschränkungen im Spiel wurde sie im Spiel mit einem blauen Kleid dargestellt und auch als Blondine, obwohl ihre Charaktergrafik sie dennoch in ihren üblichen Farben zeigte. In Mario Tennis wurde Daisys Haar dunkler und ihre Hautfarbe dunkler dargestellt. Daisy trug in diesem Spiel orangefarbene und gelbe Turnschuhe, und sie trug wieder keine Krone, Peach dagegen schon. In Mario Party 3 wurde Daisys dunklerer Hautton im Spiel übernommen, und sie trug wieder ihr Kleid und ihre Krone. Ihre Krone hatte jetzt ein gelbes Juwel auf der Vorderseite und blaue Juwelen an den Seiten, und sie trug orangefarbene Absätze. In der Grafik war Daisys Krone rosa und ihre Juwelen waren blau. Im Spiel war ihre Krone rot und ihre Juwelen waren grün. Dieses Aussehen wurde in Super Smash Bros. Melee wieder aufgegriffen, zusammen mit der rosa Krone und den grünen Juwelen. Mit den grafischen Veränderungen vom Nintendo 64 zum Nintendo GameCube, beginnend mit Mario Party 4, änderte sich Daisys Aussehen weiter und es wurde ein einheitlicheres Design für sie eingeführt. Das Design stellte Daisys hellen Hautton wieder her, ersetzte ihr Haar durch eine kürzere Frisur und stellte sie mit einer kleineren Statur dar; neu waren auch die goldene Krone und das primäre Hauptkleiddesign für Daisy mit orangefarbenen Akzenten.

Daisy wird durch die Farben Gelb, Orange und Grün dargestellt. Normalerweise trägt sie ein gelbes, bodenlanges Kleid mit weißen und orangefarbenen Akzenten. Es hat Puffärmel mit weißen, blütenblattförmigen Öffnungen, einen weißen, blütenblattförmigen Kragen, orangefarbene Taschen an der Taille und zwei Reihen orangefarbener Rüschen am unteren Rand; in einigen Spielen ist darunter ein weißer Unterrock zu sehen. Zu ihren Accessoires gehören kurze, weiße Handschuhe mit blütenblattförmigen Öffnungen, orangefarbene High Heels, eine goldene Krone mit roten Juwelen an den Seiten, blütenförmige Ohrringe und eine blütenförmige Brosche; ihr Schmuck ist mit grünen Edelsteinen und weißen, blütenblattförmigen Rändern abgestimmt. Während der Nintendo 64-Ära hatte ihr Kleid ein weißes Band in der Taille und ein einzigartiges weißes Muster auf dem Boden; außerdem war ihre Krone rot und ihr Schmuck variierte in der Farbe.

Alternative Outfits[Bearbeiten]

Daisy in ihrer Strikers-Uniform.

In NES Open Tournament Golf trug sie ein Sommerkleid, das insgesamt ihrem üblichen Kleid ähnelte, allerdings hatte es einen Minirock und ihr fehlte eine Krone. Im Spiel wurde sie jedoch als blau gekleidet und blond dargestellt, was vermutlich auf grafische Einschränkungen zurückzuführen ist.

Bei Daisys offiziellem Wiedereinstieg in die Mario-Serie in Mario Tennis für das Nintendo 64 trägt Daisy ein Tennis-Outfit, das dem von Peach ähnelt; das Design selbst entspricht jedoch Daisys klassischem Hauptkleid, das sie seit ihrem Debüt in Super Mario Land trug. Abgesehen davon trug sie auch eine Variation dieses Kleides, bei der die gelben und weißen Farben durch Lavendel bzw. Indigo ersetzt wurden, wenn sie im Kurzspiel-Modus von Mario Tennis eingesetzt wurde. Als die GameCube-Mario-Filme erschienen, hatte auch ihre moderne/aktuelle Sportkleidung ihre ersten Auftritte. Daisys primäre Sportkleidung ist ein zweiteiliges Outfit, das in Mario Golf: Toadstool Tour eingeführt wurde. Es umfasst ein gelbes Tank-Top mit ihrer Blumenbrosche, orangefarbene Shorts und Tennisschuhe mit halbhohen weißen Socken. Daisy erscheint in diesem Outfit häufiger als in jedem anderen, einschließlich ihres üblichen Kleides. Sie hat auch einen sportlichen Minirock, der in Mario Hoops 3-on-3 eingeführt wurde. Es handelt sich um einen gelben Rock mit zwei orangefarbenen Akzenten am unteren Ende, die den Rüschen an ihrem normalen Kleid ähneln. Dieses Outfit war zunächst eine freischaltbare Alternative zu ihrer zweiteiligen Sportuniform und wurde später als ihre primäre Sportkleidung in Mario Tennis Open und Mario Golf: World Tour verwendet.

In Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokio 2020 trägt sie ein ähnliches Outfit wie ihr reguläres Sportoutfit; das Tank-Top hat jetzt weiße Akzente an den Seiten und entblößt ihre Taille, während die Shorts etwas dunkler und länger sind und gelbe Akzente haben. Dieses Outfit erhält je nach Sportart einige kleinere Ergänzungen, wie z. B. einen braunen Gurt beim Sportklettern und Bogenschießen oder feuerorangefarbene Kniestrümpfe beim Fußball und Rugby Sevens.

In Super Mario Strikers trägt Daisy ein zweiteiliges Fußballtrikot, das ihre Taille entblößt. In Mario Strikers Charged trägt sie aufgrund der Intensität des Spiels eine zusätzliche Panzerung zum Outfit. Das Trikot enthält zahlreiche Blumenmuster und ist in zwei Farben erhältlich. Die erste Farbe ist hauptsächlich orange, während die zweite Farbe smaragdgrün ist. Daisys Fußballnummer befindet sich auf der Rückseite ihres Brustpanzers. Daisy erscheint in diesem Outfit für ihre Trophäe in Super Smash Bros. Brawl.

In Mario Kart Wii und Mario Kart 8/Mario Kart 8 Deluxe trägt Daisy einen Overall, wenn sie auf Motorrädern statt auf Karts fährt, und in den beiden letztgenannten Titeln auch auf ATVs. Daisys Overall ist weiß mit Gelb als Sekundärfarbe. Er enthält einen gelben Schal und eine gelbe Herzgrafik auf dem Rücken. Er ist mit gelben Handschuhen mit weißem Rand ausgestattet, die bis zu den Ellbogen reichen, ähnlich wie die normalen Handschuhe von Prinzessin Peach, sowie mit passenden kniehohen Stiefeln in Gelb mit weißem Rand und Sohlen. In Mario Kart 8 ist das Weiß ihres Jumpsuits jetzt gelblich-weiß.

In [[Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen[[ trägt Daisy ein Outfit, das eher für kaltes Wetter geeignet ist. Das Outfit besteht aus einem gelben Minikleid mit einer orangefarbenen Shrug und orangefarbenen Leggings mit vertikalen weißen Streifen auf beiden Seiten. Weiße Handschuhe und Knöchelstiefel mit gelber Sohle sind ebenfalls dabei.

In Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: London 2012 und Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Rio 2016 trägt Daisy einen gelben Trikotanzug mit orangefarbenem Innenfutter an beiden Seiten, der auch als Badeanzug fungiert; man sieht sie damit bei den Gymnastik- und Wassersportveranstaltungen in diesen Folgen.

In Super Smash Bros. Ultimate wurde Daisys Standardkleid, ähnlich wie bei Prinzessin Peach, obwohl es sich technisch gesehen nicht um ein alternatives Outfit handelt, dahingehend verändert, dass es goldene, flammenähnliche Designs sowie Seidenverlängerungen in der Nähe des unteren Teils ihres Rocks und ähnliche flammenähnliche Designs in der Nähe ihrer Brosche sowie Rüschen an der Vorderseite ihres Rocks aufweist, die sich an den Beinen herunterschlitzen. Sie hatte auch leichte Blumenmuster auf ihren Handschuhen. Sie hatte auch sieben verschiedene Farbgebungen ihres Kleides, darunter eine, die hauptsächlich grün war, mit gelben Taschen und einem rötlich-violetten Zentrum in ihrer Blumenbrosche und ihren Ohrringen, sowie dem vorderen Juwel ihrer Krone (was an Prinzessin Peachs Auftritt im Hauptmenü von NES Open Tournament Golf erinnert); ein rosa Kleid mit roten Taschen und violetten Zentren für ihre Brosche und Ohrringe; ein blaues Kleid mit violetten Taschen sowie einem dunkelgrünen Zentrum für ihre verschiedenen Schmuckstücke (erinnert an Daisys Auftritt im Hauptmenü von NES Open Tournament Golf); ein rotes Kleid mit grauen Taschen, schwarzen Rüschen und Handschuhen sowie braunen Juwelen; ein violettes Kleid mit hellblauen Taschen und magentafarbenen Juwelen (erinnert an Daisys alternatives Kostüm in Mario Tennis) und ein ganz weißes Kleid mit grauen Juwelen (verweist auf ein Hochzeitskleid und ergänzt Peachs weißes alternatives Kostüm); und ein schwarzes Kleid mit grünen Taschen sowie bernsteinfarbenen Juwelen (erinnert an ihr monochromes Aussehen im Spiel in Super Mario Land).

In Mario Kart Tour, "Daisy (Holiday Cheer)", trägt Daisy ein rotes Minikleid mit weißen Verzierungen und Knöpfen. Ihre Krone wird durch eine rote Baskenmütze mit Stechpalmenblättern ersetzt, und sie trägt schwarze Leggings mit weiß-roten Schuhen, passend zum Weihnachtsaspekt der London Tour. Als "Daisy (Fairy)" trägt Daisy, wie der Name des Outfits andeutet, ein gelbes Sonnenkleid, das Blumen mit grünen Trägern, Pflanzen mit grünen Blättern in der Nähe der Taille sowie rosa und weißen Blumen nachempfunden ist, mit einer weißen Blumenkrone und gelben Schmetterlingsflügeln, die an gängige Darstellungen von Feen erinnern. Auch in dieser Kleidung ist sie barfuß. Ihr Yukata-Outfit weist einige Ähnlichkeiten mit dem Kimono-Outfit von Prinzessin Peach auf, außer dass es orange mit weißen Streifen und Schuppenmustern gefärbt ist und im Gegensatz zu Peachs rosa und roten Mustern eine blaue Schärpe besitzt. Außerdem ist es mit einer Cheep-Cheep-Maske versehen. Als "Daisy (Bademode)" trägt Daisy einen gerüschten einteiligen Badeanzug mit gelben und orangefarbenen Mustern, wobei die Rüschen Blütenblättern ähneln. Außerdem trägt sie einen gelb-orange gestreiften, dünnen Haarreif und dazu passende Flip-Flops, die mit Verschlüssen versehen sind, die an ihre Blumenbrosche und Ohrringe erinnern. Als "Daisy (Farmer)" trägt sie ein orange-gelbes, langärmeliges Hemd und eine Latzhose ähnlich der von Peach in Super Mario Odyssey. Als "Daisy (Thai Dress)" trägt sie einen Sabai.

Persönlichkeit[Bearbeiten]

Daisy wird als Wildfang mit einer extrovertierten Persönlichkeit und einem harten Auftreten dargestellt. Sie kann als spritzig, energisch, laut, fröhlich und selbstbewusst beschrieben werden. In dem Song "Save Me With Your Charm" spricht sie mit britischem Akzent, obwohl sie in späteren Auftritten amerikanischen Slang verwendet und ihre Stimme einen Twang hat. Sie hat auch eine freche Seite und wird oft für ihren Witz und ihre Einstellung geschätzt. Im Gegensatz zu Peach ist Daisy nicht so anständig und ausgeglichen, wie sie es aufgrund ihres Aussehens und ihres königlichen Status sein müsste; sie steht mit den Händen in den Hüften, ist hitzköpfig bei Niederlagen, prahlerisch bei Siegen und gibt an, um ihren Willen durchzusetzen. Es wurde vermutet, dass die Wahl ihrer Farben ihre Persönlichkeit widerspiegeln könnte, wobei Orange ihre Lieblingsfarbe ist. Sie geht gerne einkaufen und in guten Restaurants essen, verzichtet aber gerne auf solche Vergnügungen, um stattdessen zu trainieren.

Daisy wird auch als Champion dargestellt. In Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen scheint sie eine Expertin im Schlittschuhlaufen zu sein; zu diesem Zeitpunkt war sie die Einzige, die es geschafft hat, Lakitu's Missionen zu schlagen. In Mario Strikers Charged hat sie den Brick Wall Award vier Jahre in Folge gewonnen, und fünf Jahre, nachdem sie die Herausforderung bestanden hatte. In Mario Party 3 sagte sie, dass sie noch nie verloren habe, nicht einmal gegen ihren Vater.

Daisy hat behauptet, dass sie ungeschickt ist. Sie ist bei der Entgegennahme ihrer Trophäe in Mario Tennis von der Bühne gefallen, sie braucht Hilfe, nachdem sie sich in der Remix 10-Röhre in Super Mario Run verirrt hat, und sie gibt zu, dass sie geistesabwesend war, als sie in Fortune Street auf ihren Einsatz wartete.

Daisy setzt ihren Charme und ihre harte Art ein, um zu bekommen, was sie will. In Mario Party 3 flirtet sie mit dem Millennium-Stern, um den Schönheitsstempel zu bekommen, und sie schmettert Bowser in den Himmel, wenn er sich ihr in den Weg stellt.

In Super Mario Strikers und Mario Strikers Charged ist ihre Persönlichkeit noch stärker ausgeprägt. Sie feiert ihre Treffer, indem sie sich auf den Boden wirft, während sie mit den Armen pumpt, ihre Schultern abstreift und ein knisterndes Geräusch von sich gibt, wenn sie einen Finger auf ihren Hintern drückt. Sie reagiert auf gegnerische Treffer, indem sie versucht, ihre Verletzungen zu verbergen, und sie verschränkt ihre Arme und klopft missbilligend mit dem Fuß auf ihre Teamkameraden, die sich angesichts ihres Zorns ducken. In Mario Tennis Aces hat sie größtenteils die gleichen Charaktereigenschaften wie zuvor, obwohl sie einen gewissen Mangel an Selbstvertrauen zeigt, nachdem sie gesehen hat, wie Lucien Wario, Waluigi und Luigi besessen hat, und sogar glaubt, dass sie aufgrund seiner Kräfte nicht einmal in der Lage sind, Lucien zu besiegen. Sie zeigte auch einen gesunden Menschenverstand, da sie Toad sofort verdächtigte, mehr über Lucien zu wissen, als er zugab, und von ihm verlangte, die Wahrheit zu sagen.

In Fortune Street wird Daisys Persönlichkeit durch die vielen Dialoge zwischen den Charakteren noch stärker herausgearbeitet. Sie wird als impulsiv und reizbar dargestellt, begierig darauf, große Herausforderungen anzunehmen und neue Dinge auszuprobieren, wie das Erklimmen des Kolosses und das Fahren mit dem fliegenden Zug im Observatorium. Sie zieht in Erwägung, Profisportlerin zu werden, wenn sie eine neue Alltrades-Abtei aussuchen soll, und sie bemerkt immer wieder, dass sie niedliche Kreaturen wie Yoshi und Slime als Haustiere mit nach Hause nehmen möchte. Daisy zeigt sich anderen gegenüber herrisch und direkt, indem sie Luigi ärgert und herumkommandiert, wenn seine Geschäfte nicht groß genug sind. Sie redet auch auf Feinde wie Wario, Waluigi und Bowser herab, weigert sich, ihnen zu ihrem Erfolg zu gratulieren und kritisiert ihre Läden, weil sie glaubt, sie würden ein falsches Spiel betreiben. Im selben Spiel zeigt sich auch, dass sie nicht davor zurückschreckt, einen Wutanfall zu bekommen oder andere dazu zu zwingen, mehr zu bezahlen, damit sie auf ihren Wunsch hin einen teuren Gegenstand bekommt, wie einige ihrer Kommentare zeigen. Sie deutet auch an, dass sie eine rücksichtslose Seite hat, denn sie macht deutlich, dass sie trotz ihres Status als Prinzessin bereit ist, "schmutzig zu kämpfen", wenn sie andere warnt, sie nicht zu unterschätzen. Auch in ihrer Biografie für Mario Party 3 sowie in ihren Kommentaren zu Birdo wird angedeutet, dass sie in Bezug auf ihr Aussehen ein wenig eitel ist.

Laut dem Super Game Boy Player's Guide arbeitet Daisy gerne im Rosengarten ihres Schlosses.

Kräfte und Fähigkeiten[Bearbeiten]

Insgesamt ist Prinzessin Daisy in Sportspielen meist eine Allround- oder Technikspielerin. In Mario Superstar Baseball ist sie eine ausgeglichene Spielerin, die zur Technik neigt, und in Mario Power Tennis ist sie eine rein technische Spielerin. Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen war das erste Mal, dass Daisy als Schnelligkeits-Spielerin eingestuft wurde, aber selbst dann qualifizierte sie sich durch ihre abgerundete Technik noch für eine ausgewogene Auswahl an Wettkampf-Handicaps. Wie andere Mario-Charaktere kann Daisy schlagen, treten, springen, an die Wand treten und auf den Boden schlagen. In Super Mario Run kann sie auch in der Luft springen. Gelegentlich wurde auch gezeigt, dass sie einen starken Schwung hat. In Mario Golf: Toadstool Tour hat sie den längsten Nicht-Stern-Schlag aller menschlichen Spieler.

Die meisten von Prinzessin Daisys Fähigkeiten und Kräften nutzen irgendeinen blumenbezogenen Effekt, entweder als visuellen Nebeneffekt oder als aktiven Teil der Technik. Das reicht von ihren Blumenball-Fähigkeiten in Mario Superstar Baseball, bei denen Blütenblätter den Ball vor den Augen der Gegner verdecken, über ihre offensive Mario Power Tennis-Bewegung Wunderblume, die ihren Schlägen besondere Kräfte verleiht, die von der Farbe der Blütenblätter um ihren Schläger herum bestimmt werden, bis hin zu dem einfachen visuellen Flair, das sie ihrem Mario Hoops 3-on-3 Flower Shot verleihen. In Mario Golf: World Tour zeigt eine ihrer Siegesanimationen sogar, wie sie sich in einem Wirbel von Blütenblättern von ihrem Tennis-Outfit in ihr Kleid verwandelt. In anderen Spielen kann sie ganze Blumen aus dem Boden zaubern, wie z. B. einen Gartenzaun und ein Beet aus Gänseblümchen, um andere Spieler daran zu hindern, den Ball zu fangen, den sie mit ihrem Flower Swing in Mario Super Sluggers schlägt, oder das Beet aus Gänseblümchen, das während ihres defensiven Mario Power Tennis Flowerbed Return unter ihr erscheint.

In Super Mario Strikers ist Daisy ein offensiver Kapitän. Ihr Super-Strike heißt "Torpedo Strike", und auch hier sind Blumen hinter ihr zu sehen. In der Fortsetzung, Mario Strikers Charged, ist Daisy stattdessen ein defensiver Kapitän und hat die einzigartige Fähigkeit, Kristalle zu beschwören, die für ihre Superfähigkeit Crystal Smash! Super-Fähigkeit aus dem Spielfeld auftauchen und ihre Faust in sie einhüllen, um den Ball mit ihrem Crystallized Daisy Mega Strike in Richtung Tor zu schlagen.

In Mario Party 3 wurde gezeigt, dass sie über genügend Körperkraft verfügt, um Bowser mit einem einzigen Schlag mühelos in den Himmel zu befördern.

Beziehungen[Bearbeiten]

Freunde/Freundinnen[Bearbeiten]

Eine von Daisys engsten Beziehungen ist die zu Luigi. In NES Open Tournament Golf ist Daisy als Luigis Caddie zu sehen und Mario Golf: Toadstool Tour zeigt Luigi und Daisy beim Golfen an der Seite von Peach und Mario. In ihrer Mario Power Tennis-Siegeszene sagt Daisy zu Luigi: "Danke, Schätzchen", und er bestaunt ihre Fähigkeiten beim Schlittschuhlaufen. Auch in der Mario Baseball-Serie stimmt die Chemie zwischen Luigi und Daisy. Eine der bekanntesten Anspielungen auf ihre Beziehung findet sich in Mario Kart Wii, wo es eine riesige, goldene Statue auf Daisys Piste gibt, die die beiden händchenhaltend und zusammen tanzend zeigt, zusammen mit einer weiteren, die sie als Babys zeigt. In Super Smash Bros. Melee heißt es auf Daisys Trophäe: "Nach ihrem Erscheinen in Mario Golf begannen einige Gerüchte, sie als Luigis Antwort auf Marios Peach darzustellen". Ihre Teamnamen aus der Mario Party-Serie lauten "Steady Sweeties" und "Tango Tanglers". In Fortune Street ist Daisy hart zu Luigi, als sie auf einem billigen Laden landet. Sie sagt, sie sei enttäuscht und denke, er könne es besser machen: "Luigi, Luigi, Luigi... Ich bin enttäuscht! Du könntest diesen Laden so viel größer machen!" Man sieht Daisy und Luigi in Mario Party zusammen spazieren gehen. Im offiziellen Mario Party 4-Guide steht, dass Luigi in Daisy verknallt ist. In Mario Tennis Aces macht sich Daisy Sorgen um Luigi, als dieser mit Wario und Waluigi verschwindet, nachdem er von Lucien korrumpiert wurde, und sagt zu Mario: "Bitte... bring Luigi einfach sicher zurück!"

Neben Luigi ist Daisys andere beste Freundin Prinzessin Peach. In den Ablegern der Mario-Serie ist Daisy anfangs oft mit Peach zusammen. Die beiden teilen sich eine Teamkugel, die Blumenkugel, in Mario Party 7 und einen Teamgegenstand, das Herz, in Mario Kart: Double Dash!!. Die Chemie zwischen Daisy und Peach stimmt auch in der Mario Baseball-Serie, und Daisy ist auch in Peachs Team im Herausforderungsmodus von Mario Super Sluggers. In Fortune Street ermutigt Daisy Peach, wenn sie gewinnen will: "Ich liebe die Frauenpower, Peach! Gewinne dieses Spiel für die Damen!" Auf der Website von Mario Power Tennis steht, dass Daisy Peachs "Waffenschwester" ist. In ihrer Biografie aus der Wii U-Version von Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Rio 2016 heißt es, dass sie in ihrer Freizeit Pläne schmiedet, um mit Peach einkaufen zu gehen. In den Guides für [[Mario Kart: Double Dash!!] und Mario Kart Wii wird Daisy fälschlicherweise als Peachs Cousine bezeichnet, eine Behauptung, die von Nintendo nicht bestätigt wurde. Vor ihrer offiziellen Rückkehr in Mario Tennis und damit dem Beginn der Freundschaft zwischen Peach und Daisy wurde Daisy in einem 4-Koma-Abschnitt des Mangas Super Mario Kun als Rivalin von Peach dargestellt, die so eifersüchtig auf Marios ständige Aufmerksamkeit war, dass sie aus Wut einen Pilz nach ihm warf.

Es wird auch gezeigt, dass Daisy und Mario freundschaftliche Beziehungen pflegen. Frühes Zusatzmaterial zu Super Mario Land, wie z. B. der Super Game Boy Player's Guide, deutet darauf hin, dass Mario romantische Gefühle für Daisy hegt, obwohl Mario und Daisy abgesehen von einem Herz, das zwischen ihnen auftaucht, nachdem Mario Daisy vor Tatanga gerettet hat, bis zu Mario Tennis Aces nicht einmal besonders freundschaftliche Interaktionen gezeigt haben. In Mario Party 6 erhalten Mario und Daisy den Teamnamen "Nettes Paar", wenn sie zusammen spielen, während die Chemie zwischen ihnen in Mario Superstar Baseball oder seiner Fortsetzung neutral ist. In Mario Tennis Aces bot sie Mario an, mitzukommen, um ihm bei der Rettung von Luigi zu helfen, und war auch die Erste, die ihnen von dem Flieger erzählte. Außerdem machte sie deutlich, dass Mario Lucien trotz der furchteinflößenden Kräfte des Schlägers besiegt hat, als sie Waluigi und Wario daran erinnerte, wie das gierige Duo beim letzten Versuch, Lucien zu bekommen, eine Katastrophe verursacht hat.

Birdo scheint ein guter Freund von Daisy zu sein. In der Fortune Street teilt Daisy einen freundlichen Witz mit Birdo, wenn dieser kurz vor dem Sieg steht oder Daisy mit ihm die Geschäfte tauscht: "Ich würde dir eine blaue Schleife für den ersten Platz geben, Birdo, aber ich glaube, du hättest lieber eine rosa Schleife! Hee hee!". In Super Mario Sluggers stimmt die Chemie zwischen den beiden, und in Mario Party 8 lautet ihr Teamname "Gallopin' Gal Pals". In Mario Tennis ist Birdo der Doppelpartner von Daisy. Sie wurde auch zusammen mit Rosalina beim Tenniskampf in Mario Sports Superstars gesehen, was auf eine gute Verbindung zwischen den beiden hindeutet.

Daisy ist auch mit Amy Rose und Blaze the Cat aus der Sonic the Hedgehog-Serie befreundet. Sie und Peach sind neben ihnen in der Eröffnungssequenz von Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen zu sehen, während sie und Blaze im Ultimativen Eiskunstlauf zusammenkommen. In Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: London 2012 sieht man sie und Amy oft als enge Freunde zusammen abhängen.

Feinde[Bearbeiten]

Die Beziehung zwischen Daisy und Waluigi wird als schlecht dargestellt. In mehreren Spielen werden Daisys Interaktionen mit Waluigi als negativ dargestellt. In der offiziellen Anleitung zu Mario Party 4 heißt es, dass Waluigi in Daisy verknallt ist, und ihr Teamname in Mario Party 5 und Mario Party 6 ist "Awkward Date". In der Mario Baseball-Serie haben Daisy und Waluigi eine schlechte Chemie. In Mario Strikers Charged ist Waluigi ihr Gegner im Herausforderungsmodus. In Mario Kart 8 ist Waluigi Daisys Rivale, wenn sie im Grand Prix spielt. In Fortune Street scheint Daisy nicht viel von Waluigi zu halten. Wenn sie auf einem von Waluigis Billigläden landet, sagt sie, dass der Laden enttäuschend ist, und sie ist nicht überrascht, dass der Laden ihm gehört, während sie, wenn sie auf einem durchschnittlichen Laden landet, fragt, warum sie hier anhalten muss, und sie fühlt sich angewidert. In Mario Tennis Aces fand sie Waluigi und Wario misstrauischer als sonst, und schimpfte mit ihnen, als sie andeuteten, Lucien wieder benutzen zu wollen, um starke Tennisspieler zu werden, vor allem, weil Mario Lucien trotz seiner grausamen Fähigkeiten ohnehin schon besiegt hatte.

In Super Smash Bros. for Nintendo 3DS und Super Smash Bros. for Wii U steht auf der Trophäe von Wendy O. Koopa, dass sie Peach und Daisy als ihre Rivalen ansieht. In Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Rio 2016 nennt Wendy Daisy eine "Angeberin" und "lahm". In Mario Kart 8 Deluxe hat Wendy Daisy als eine ihrer Rivalinnen.

Daisy hat, wie alle Freunde von Mario, eine antagonistische Beziehung zu Bowser. Mit überraschender Kraft schmettert sie den Koopa-König in Mario Party 3 in den Himmel und bezeichnet ihn in Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen als Außenseiter, nachdem er und Dr. Eggman im Abenteuertour-Modus besiegt wurden. Auch in Mario Superstar Baseball stimmt die Chemie zwischen ihr und Bowser nicht. In Fortune Street sieht Daisy keine Bedrohung oder Bedeutung in Bowser. Wenn Bowser das Spiel gewinnt, sagt Daisy, dass sie sich weigert, Bowser zu gratulieren, "egal wie großartig er war". Bowser verunglimpft Daisys Bemühungen ebenfalls, da er sie als niedriger als Peach in Fortune Street ansieht. In Mario Tennis Aces weist sie darauf hin, dass einer der Hauptgründe, warum sie Bowser verabscheut, seine Bereitschaft ist, Konflikte zu verursachen oder sogar zu verschlimmern, nur um seinen Erzrivalen Mario zu besiegen, besonders als Bowser versucht, sich selbst zu stärken, indem er Lucien und die Power Stones stiehlt, während sie, Peach und Mario mit den besessenen Wario, Waluigi und Luigi zu tun haben. Nachdem sie miterlebt hat, wie Lucien von ihnen Besitz ergreift und seinen möglichen Ursprung erfährt, zeigt sich, dass sie von dem Schläger sehr beunruhigt ist und sogar nach seiner endgültigen Zerstörung etwas erschüttert ist.

Galerie[Bearbeiten]

Bilder zu diesem Artikel sind in dieser Galerie auffindbar.

Zitate[Bearbeiten]

Namensbedeutung[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Super Mario Land Gebrauchsanleitung nennt Daisy "Daisy die Prinzessin" obwohl ihr offizieller Name Prinzessin Daisy ist.
  • In Daisys Super Smash Bros. Melee Trophäe heißt es, dass sie in Mario Golf für Nintendo 64 erschien. Aber sie erschien erst im Golf Spiel Mario Golf: Toadstool Tour und dieses Spiel kam erst 19 Monate nach Super Smash Bros. Melee auf den Markt.
  • In Mario Superstar Baseball wurde Daisys Spielfeld falsch genannt nämlich "Sarasara Land", aber eigentlich heißt es Sarasaland. Wahrscheinlich ist dies ein Übersetzungsfehler.
  • Sie ist der erste freischaltbare Charakter in der Mario Kart-Serie, der eine Piste als Strecke bekam, nämlich die Wolkenpiste in Mario Kart DS und Daisys Piste in Mario Kart Wii.
  • Sie ist auch der erste Fahrer, der in der Mario Kart-Serie in drei Spielen direkt hintereinander freigeschaltet werden muss. Inzwischen gibt es mit Rosalina einen weiteren Fahrer, auf den dies zutrifft.