Wolkenballons

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wolkenballons
Wolkenballons.png
Die Wolkenballons in Mario Kart Tour
Informationen
Erster Auftritt Mario Kart 8 (2014)
Letzter Auftritt Mario Kart Tour (2019)
Art Gleiter
Primärer Effekt Dient Fahrzeugen zum Gleiten
Meist benutzt von Fahrern in Mario Kart 8 und Mario Kart Tour

Die Wolkenballons gehören zu den Gleitern, es gibt diesen Gleiter lediglich im Spiel Mario Kart 8. Sein Aussehen gleicht zwei Lakitu-Wolken, die wie Luftballons in der realen Welt an Schnüren hängen.

Die Wolkenballons muss der Spieler erst freischalten, indem er eine zufällig festgelegte Anzahl an Münzen sammelt, was bei vielen Fahrzeugteilen getan werden muss.

Daten[Bearbeiten]

Er gibt einen leichten Vorteil in der Beschleunigung, aber dafür einen leichten Nachteil im Gewicht. Die Gleiter Sonnenschirm, Blumengleiter, Bowser-Gleiter, Fallschirm, Gleitschirm und MKTV-Gleiter haben dieselben Eigenschaften wie er.

  • Geschwindigkeit: 0
  • Beschleunigung: +0,25
  • Gewicht: -0,25
  • Handling: 0
  • Haftung: 0

Galerie[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

  • Sie gehören sehr wahrscheinlich Lakitu, da sie auf dessen Wolke basieren.
  • In Mario Kart 7 basiert das nur dort auftretende Kart Wolkenwagen wie dieser Gleiter auf Lakitus Wolke.