Feuer-Kollerkarambolus

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Feuer-Kollerkarambolus
SMG2 Artwork Feuer-Kollerkarambolus.png
Artwork von ihm
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario Galaxy 2 (2010)
Spezies Drache
Residenz Monsterarena-Galaxie
Verbindungen Bowser Jr., Kollerkarambolus

Unter Feuer-Kollerkarambolus versteht man einen Drachen, der stark an den normalen Kollerkarambolus und somit auch etwas an Lohgard, Lohbert und Lohviata erinnert. Im Aussehen unterscheidet ihn nur seine lavarote Hautfarbe von Kollerkarambolus. Zudem steht sein Körper in Flammen, ohne zu verbrennen, und kann somit auch Mario verbrennen.

Feuer-Kollerkarambolus tritt nur im Spiel Super Mario Galaxy 2 auf und erscheint als geheimer Boss in der Monsterarena-Galaxie. Er muss genauso besiegt werden wie Kollerkarambolus, somit muss Mario seine sechs Bauchringe mit je einer Drehattacke zerstören. Am besten geht das, wenn er sich in den Boden eingräbt, weil dann jeder Bauchring für einige Sekunden steckenbleibt. Allerdings können bei jedem Eingraben maximal drei Ringe zerstört werden. Auf eine andere Weise kann Mario Feuer-Kollerkarambolus nicht schaden. Wenn er mit dem Eingraben anfängt, erscheint nahe seines Kopfes ein aus Lava bestehender Pool, dem man ausweichen muss. Darüber hinaus spuckt Feuer-Kollerkarambolus mehrere Feuerbälle, wenn er nur noch drei oder weniger Bauchringe hat. Auch sie schaffen solche Pools dort wo sie landen. Wenn alle sechs Bauchringe zerstört wurden, explodiert der Drache und gibt einen Power-Stern frei.

Trivia[Bearbeiten]

  • Dadurch, dass er eine feurige Version eines früher im Spiel bekämpften Bosses darstellt und Feuer spuckt, wenn er mehrmals Schaden erlitten hat, ähnelt er in dieser Hinsicht Feuer Dino-Piranha aus Super Mario Galaxy.
  • Als einer von zwei Bossen in Super Mario Galaxy 2 muss er in einer geheimen Mission besiegt werden, beim anderen dieser beiden Bosse handelt es sich um den Stinkkäferkönig.
  • Wegen der Lava könnte man ihn zur Spezies Feuerdrache zählen, aber dies gilt als falsch, da er nur eine brennende Version des normalen Kollerkarambolus und wie dieser keinen Feuerdrachen darstellt.