Super Smash Bros. Brawl

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
#2 Super Smash Bros. Melee Super-Smash-Bros.-Serie #4 Super Smash Bros. for Nintendo 3DS
Super Smash Bros. Brawl
SSBB Packshot Deutschland.png
Informationen
Entwickler Nintendo
Publisher Nintendo
Plattform(en) Wii
Genre Kampf
Spielmodi 1-4 Spieler
Veröffentlichung Japan 31. Januar 2008
USA 09. März 2008
Australien 26. Juni 2008
Europa 27. Juni 2008
Korea 29. April 2010
Alterseinstufung USK  - Ab zwölf Jahren
ESRB  - Ab 13 Jahren
PEGI  - Ab zwölf Jahren
CERO  - Ohne Altersbeschränkung
ACB  - Nicht für jüngere Spieler
ClassInd  - Ab zehn Jahren

Super Smash Bros. Brawl, oft abgekürzt als "SSBB" oder "Brawl", ist der dritte Teil der Super Smash Bros.-Serie von Nintendo veröffentlicht. Das Spiel wurde von Masahiro Sakurai entworfen, der auch die beiden vorangegangenen Super Smash Bros.-Spiele entwickelt hat, und wurde von einem Ad-hoc-Entwicklungsteam, bestehend aus Sora, Game Arts und Mitarbeitern anderer Entwickler, ab Oktober 2005 entwickelt. Das Spiel verwendet eine Engine namens Havok, die von der gleichnamigen irischen Firma bereitgestellt wurde.

Das Spiel wurde am 31. Januar 2008 in Japan, am 9. März 2008 in Nordamerika, am 26. Juni 2008 in Australien und am 27. Juni 2008 in Europa veröffentlicht. Brawl unterstützt vier Arten von Controllern - die Wii-Fernbedienung allein, die Wii-Fernbedienung mit dem Nunchuk zusammen, den Classic Controller/Classic Controller Pro und den GameCube-Controller. Bis zu vier Spieler können jederzeit mit einer beliebigen Kombination von Controllern an lokalen Mehrspieler-Kämpfen teilnehmen, während Brawl als erstes Spiel der Serie auch Online-Spiele über die Nintendo Wi-Fi Connection unterstützt.

Während Brawl weiterhin die turnierähnlichen Einzelspielermodi "Classic" und "All-Star" enthält, wurde der Abenteuermodus von Melee durch "The Subspace Emissary" ersetzt, einen viel umfangreicheren, seitwärts scrollenden Beat-'em-up-Modus, in dem sowohl die spielbaren Charaktere als auch viele speziell für das Spiel entwickelte Feinde zum Einsatz kommen. Der daraus resultierende Modus enthält eine verwickelte Handlung und zahlreiche vorgerenderte Zwischensequenzen sowie einige Jump'n'Run-Elemente während des Spielverlaufs.

Dem Trend früherer Spiele der Serie folgend, präsentiert Brawl eine große Auswahl an Charakteren von Nintendo und seinen Zweitparteien und lässt sie in mehreren verschiedenen Arten von Kämpfen gegeneinander antreten. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern enthält Brawl jedoch mit Solid Snake und Sonic the Hedgehog auch zwei Charaktere von Drittanbietern. Insgesamt wurde die Zahl der spielbaren Charaktere von 25 in Melee auf 35 erhöht (bzw. 39, wenn man Sheik und Zero Suit Samus getrennt von Zelda und Samus zählt und Squirtle, Ivysaur und Charizard einzeln und nicht zusammen mit dem Pokémon-Trainer zählt).

Der größte Teil der Musik des Spiels besteht aus neu arrangierten Versionen von Stücken, die aus früheren Videospielen mit den in Brawl vorkommenden Charakteren stammen, während der Rest direkt aus den Originalspielen übernommen wurde. Die neuen Arrangements wurden in Zusammenarbeit mit 38 renommierten Videospielkomponisten komponiert[ und wurden von der Kritik für ihre Darstellung der verschiedenen Generationen der Spielegeschichte gelobt.

Die limitierte Auflage von Super Smash Bros. Brawl wurde in einer zusätzlichen Papphülle ausgeliefert, auf der alle standardmäßig verfügbaren Charaktere abgebildet waren, und enthielt zwei Postkarten mit einer Biografie von Zero Suit Samus und Zelda, die eine kurze Zusammenfassung der Charaktere und Bilder ihrer speziellen Moves zeigten.

Nach der Veröffentlichung des Spiels in Japan wurde ein Fehler im Spiel entdeckt. Dieser Fehler führte dazu, dass das Spiel beim Start eine Fehlermeldung anzeigte. Die Spieler können die Fehlermeldung jedoch schließen und das Spiel wie gewohnt spielen. Inzwischen gibt es ein Ersatzprogramm.

Das Spiel benötigt 128 freie Speicherblöcke im Wii-Systemspeicher. Es können keine Daten, mit Ausnahme einiger Tresordaten, auf eine SD-Karte kopiert oder auf eine andere Wii übertragen werden. Wenn der Spieler beim Start keine Speicherdatei erstellt, kann er nicht über die Nintendo Wi-Fi Connection spielen und die Tresordaten werden nicht gespeichert. Seit dem 20. Mai 2014 ist die Nintendo Wi-Fi Connection abgeschaltet, so dass es für niemanden mehr möglich ist, Brawl online zu spielen, ohne sich zu hacken.

Brawl wurde von allen Seiten gelobt, wobei der Unterhaltungswert trotz der Probleme mit den Ladezeiten im Vordergrund stand. Die Musik wurde für ihre Darstellung verschiedener Generationen der Spielegeschichte gelobt. Das Spiel hat sich bis zum 31. März 2020 13,32 Millionen Mal verkauft und ist damit das achte meistverkaufte Wii-Spiel aller Zeiten.

Spielprinzip[Bearbeiten]

Siehe Hauptartikel: Super Smash Bros.-Serie

Ziel des Spiel ist es, seinem Gegner möglichst viel Schaden zuzufügen und ihn schlussendlich aus der Stage zu schlagen. Anders als bei anderen Prügelspielen hat man hier keine Anzeige an Kraftpunkten, die es zu reduzieren gilt, sondern immer noch eine Prozentanzeige, welche sich durch Angriffe füllt. Dabei fliegen die Gegner weiter, desto höher ihre Prozentanzeige ist.

Der Kampf wird durch eine zahlreiche Auswahl an Items noch spannender gestaltet, so gibt es Items die zum Angriff, zur Heilung oder zur Umwandlung verwendet werden können. Dies bringt eine große Vielfalt in die Kämpfe.

Eine weitere Neuerung im Kampf ist der sogenannte Smash-Ball, der ebenfalls ein Item ist. Dieser befähigt, bei Zerstörung, den jeweiligen Charakter dazu, einen sogenannten Ultra-Smash auszuführen. Dieser Ultra-Smash befähigt die Charaktere zu einer Spezialattacke, welche je nach Charakter eine andere Wirkung hat, die in der Regel viel stärker ausfällt als die anderen Attacken des entsprechenden Charakters.

Charaktere[Bearbeiten]

Zu den 35 spielbaren Charakteren (39, wenn Zelda, Sheik, Samus, Zero Suit Samus, Squirtle, Ivysaur und Charizard als eigenständige Charaktere behandelt werden, ohne den Trainer selbst mitzuzählen) gehören 20 (21 einschließlich Sheik) wiederkehrende Veteranen aus Melee und 15 Neulinge (18 einschließlich Verwandlungen). Davon sind 21 Starter-Charaktere (25, wenn man die sieben Verwandlungscharaktere oben als separat betrachtet) und die anderen 14 müssen freigeschaltet werden. Viele der zurückkehrenden Charaktere wurden seit ihrem letzten Auftritt aktualisiert oder verbessert, entweder in Bezug auf ihr Aussehen, ihre Kampffähigkeiten oder beides. Link und Fox haben zum Beispiel neue Designs aus neueren Titeln erhalten, während Samus Aran die Fähigkeit erlangt hat, sich in eine neue Form, Zero Suit Samus, zu verwandeln, indem sie ihren Final Smash einsetzt oder indem der Spieler eine bestimmte Taste drückt, nachdem er Samus ausgewählt hat und bevor er eine Stufe wählt.

Fünf Charaktere kehren nicht aus Melee zurück: Dr. Mario aus Super Mario, der junge Link aus The Legend of Zelda, Mewtwo und Pichu aus Pokémon und Roy aus Fire Emblem. Von diesen war nur Mewtwo kein Moveset-Klon, und es wird angenommen, dass er von den geschnittenen Charakteren am weitesten in der Entwicklung war. Mit Ausnahme der Mario-Serie wurde jede Serie um neue Charaktere erweitert: Toon Link für The Legend of Zelda, Pokémon Trainer (der Squirtle, Ivysaur und Charizard steuert) und Lucario für Pokémon und Ike für Fire Emblem.

Mehrere Franchises, die bereits in der Super Smash Bros.-Serie vertreten sind, erhalten zusätzliche Charakterplätze, wobei das Kirby-Universum den größten Zuwachs erfährt, da sowohl King Dedede als auch Meta Knight ihr Debüt als spielbare Super Smash Bros. geben. In EarthBound kommt Lucas hinzu, in der Star Fox-Franchise Wolf und im Donkey Kong-Universum Diddy Kong, während in Metroid Samus' bereits erwähnte "Zero Suit"-Form, die ursprünglich in Metroid: Zero Mission, als Verwandlung für den einzigen Charakter hinzugefügt wurde.

Zu den neuen Charakteren, die an bisher nicht vertretene Nintendo-Serien gehen, gehören Pit, der erste Auftritt der Kid Icarus-Serie seit dem Game Boy-Spiel Kid Icarus: Of Myths and Monsters aus dem Jahr 1991; Wario, ursprünglich ein Mario-Ableger, der aber längst zu einer eigenen Franchise geworden ist; Captain Olimar aus der Pikmin-Serie und das NES-Zubehör R.O.B..

Schließlich werden der Hauptprotagonist Solid Snake aus der Metal Gear-Reihe und Sonic the Hedgehog aus der gleichnamigen Serie zu den ersten Drittanbieter-Charakteren, die in einem Super Smash Bros.-Spiel auftreten.

Bild Name Beschreibung
SSBB Artwork Mario.png Mario
SSBB Artwork Luigi.png Luigi
SSBB Artwork Yoshi.png Yoshi
SSBB Artwork Peach.png Peach
SSBB Artwork Bowser.png Bowser
SSBB Artwork Wario.png Wario
SSBB Artwork Donkey Kong.png Donkey Kong
SSBB Artwork Diddy Kong.png Diddy Kong
SSBB Artwork Link.png Link
SSBB Artwork Toon-Link.png Toon-Link
SSBB Artwork Zelda.png Zelda
SSBB Artwork Ganondorf.png Ganondorf
SSBB Artwork Kirby.png Kirby
SSBB Artwork König Dedede.png König Dedede
SSBB Artwork Meta-Knight.png Meta-Knight
SSBB Artwork Pokémon-Trainer.png Pokémon-Trainer
SSBB Artwork Bisaknosp.png Bisaknosp
(Pokémon-Trainer)
SSBB Artwork Schiggy.png Schiggy
(Pokémon-Trainer)
SSBB Artwork Glurak.png Glurak
(Pokémon-Trainer)
SSBB Artwork Lucario.png Lucario
SSBB Artwork Pikachu.png Pikachu
SSBB Artwork Pummeluff.png Pummeluff
SSBB Artwork Captain Falcon.png Captain Falcon
SSBB Artwork Falco.png Falco
SSBB Artwork Fox.png Fox
SSBB Artwork Wolf.png Wolf
SSBB Artwork Ike.png Ike
SSBB Artwork Marth.png Marth
SSBB Artwork Ice Climbers.png Ice Climbers
SSBB Artwork Pit.png Pit
SSBB Artwork Ness.png Ness
SSBB Artwork Lucas.png Lucas
SSBB Artwork Mr. Game & Watch.png Mr. Game & Watch
SSBB Artwork Olimar.png Olimar
SSBB Artwork R.O.B..png R.O.B.
SSBB Artwork Samus.png Samus
SSBB Artwork Snake.png Snake
SSBB Artwork Sonic.png Sonic

Stages[Bearbeiten]

Brawl-Stages[Bearbeiten]

Bild Name Beschreibung Musik
SSBB Sprite Schlachtfeld.png SSBB Sprite Super Smash Bros. Brawl-Logo.png
Schlachtfeld
  • Battlefield
  • Menu (Super Smash Bros. Melee)
  • Battlefield Ver. 2
  • Battlefield (Melee)
  • Multi-Man Melee 1 (Melee)
SSBB Sprite Letzte Station.png SSBB Sprite Super Smash Bros. Brawl-Logo.png
Letzte Station
  • Final Destination
  • Credits (Super Smash Bros.)
  • Opening (Super Smash Bros. Melee)
  • Final Destination (Melee)
  • Giga Bowser (Melee)
SSBB Sprite Piazza Delfino.png SSBB Sprite Super Mario Sunshine-Logo.png
Piazza Delfino
  • Delfino Plaza (Super Mario Sunshine)
  • Title / Ending (Super Mario World)
  • Main Theme (New Super Mario Bros.)
  • Ricco Harbor (Super Mario Sunshine)
  • Main Theme (Super Mario 64)
SSBB Sprite Luigi's Mansion.png SSBB Sprite Luigi's Mansion-Logo.png
Luigi's Mansion
  • Luigi's Mansion Theme
  • Tetris: Type A
  • Tetris: Type B
  • Airship Theme (Super Mario Bros. 3)
  • Castle / Boss Fortress (Super Mario World / SMB 3)
SSBB Sprite Pilz-Königreich.png SSBB Sprite Super Mario Bros.-Logo.png
Pilz-Königreich
Oberwelt:
  • Ground Theme (Super Mario Bros.)
  • Gritzy Desert (Mario & Luigi: Partners in Time)
  • Ground Theme 2 (Super Mario Bros.)

Unterwelt:

  • Underground Theme (Super Mario Bros.)
  • Underwater Theme (Super Mario Bros.)
  • Underground Theme (Super Mario Land)
SSBB Sprite Marios Piste.png SSBB Sprite Mario Kart-Logo.png
Marios Piste
  • Mario Circuit (Super Mario Kart)
  • Luigi Circuit (Mario Kart 64)
  • Waluigi Pinball (Mario Kart DS)
  • Rainbow Road (Mario Kart: Double Dash!!)
  • Mario Tennis / Mario Golf
  • Excite Truck
  • Title (3D Hot Rally)
SSBB Sprite Maxikaskade.png SSBB Sprite Donkey Kong Jungle Beat-Logo.png
Maxikaskade
  • Jungle Level Ver.2
  • Jungle Level
  • King K.Rool / Ship Deck 2
  • Battle for Storm Hill
  • DK Jungle 1 Theme (Donkey Kong Barrel Blast)
  • The Map Page / Bonus Level
  • Bramble Blast
SSBB Sprite Brücke von Eldin.png SSBB Sprite The Legend of Zelda - Twilight Princess-Logo.png
Brücke von Eldin
  • Main Theme (The Legend of Zelda)
  • Ocarina of Time Medley
  • The Dark World
  • Hyrule Field Theme
  • Main Theme (Twilight Princess)
  • Title (The Legend of Zelda)
  • Hidden Mountain & Forest
  • Hidden Village
  • Midna's Lament
SSBB Sprite Piratenschiff.png SSBB Sprite The Legend of Zelda - The Wind Waker-Logo.png
Piratenschiff
  • Great Sea
  • Dragon Roost Island
  • Molgera Battle
  • Gerudo Valley
  • Tal Tal Heights
  • Song of Storms
  • Termina Field
  • Village of the Blue Maiden
SSBB Sprite Norfair.png SSBB Sprite Metroid-Logo.png
Norfair
  • Main Theme (Metroid)
  • Ending (Metroid)
  • Battle Scene / Final Boss (Golden Sun)
  • Theme of Samus Aran, Space Warrior
  • Marionation Gear
  • Norfair
SSBB Sprite Fregatte Orpheon.png SSBB Sprite Metroid Prime-Logo.png
Fregatte Orpheon
  • Vs. Ridley
  • Opening / Menu (Metroid Prime)
  • Sector 1
  • Vs. Meta Ridley
  • Multiplayer (Metroid Prime 2)
  • Vs. Parasite Queen
SSBB Sprite Yoshi's Island (Brawl).png SSBB Sprite Yoshi's Island-Logo.png
Yoshi's Island
  • Obstacle Course
  • Ending (Yoshi's Story)
  • Yoshi's Island
  • Flower Field
  • Wildlands
SSBB Sprite Halberd.png SSBB Sprite Kirby-Logo.png
Halberd
  • Meta Knight’s Revenge
  • Gourmet Race
  • Butter Building
  • Boss Theme Medley
  • Checker Knights
  • Forest / Nature Area
  • Squeak Squad Theme
  • The Legendary Air Ride Machine
  • King Dedede's Theme
  • Frozen Hillside
  • Vs. Marx
  • Zero Two Battle
SSBB Sprite Lylat-Patrouille.png SSBB Sprite Star Fox-Logo.png
Lylat-Patrouille
  • Space Armada
  • Main Theme (Star Fox)
  • Corneria
  • Main Theme (Star Fox 64)
  • Area 6
  • Area 6 Ver. 2
  • Star Wolf
  • Star Wolf (Star Fox: Assault)
  • Space Battleground
  • Breaking Through the Icefield
  • Tunnel Scene (X)
SSBB Sprite Pokémon Stadium 2.png SSBB Sprite Pokémon-Logo.png
Pokémon Stadium 2
  • Pokémon Main Theme (Red/Blue/Yellow)
  • Pokémon Gym / Evolution
  • Pokémon Center
  • Wild Pokémon Battle! (Ruby / Sapphire)
  • Road to Viridian City (From Pallet Town / Pewter City)
SSBB Sprite Speersäule.png SSBB Sprite Pokémon-Logo.png
Speersäule
  • Dialga / Palkia Battle at Spear Pillar!
  • Victory Road
  • Team Galactic Battle!
  • Wild Pokémon Battle! (Diamond / Pearl)
  • Route 209
SSBB Sprite Port Town.png SSBB Sprite F-Zero-Logo.png
Port Town
  • Mute City
  • Fire Field
  • Car Select
  • Dream Chaser
  • White Land
  • Planet Colors
  • Devil's Call in Your Heart
  • Climb Up! And Get The Last Chance!
  • Golden Forest (1080°Snowboarding)
  • Brain Cleaner
  • Mach Rider (Melee)
  • Shotgun Kiss
SSBB Sprite Die belagerte Burg.png SSBB Sprite Fire Emblem-Logo.png
Die belagerte Burg
  • Fire Emblem Theme
  • With Mila's Divine Protection (Celica Map 1)
  • Attack
  • Preparing to Advance
  • Against the Dark Knight
  • Crimean Army Sortie
  • Fire Emblem (Melee)
  • Ike's Theme
  • Power-Hungry Fool
  • Winning Road - Roy's Hope
  • Shadow Dragon Medley
  • Victory Is Near
SSBB Sprite WarioWare, Inc..png SSBB Sprite WarioWare-Logo.png
WarioWare, Inc.
  • WarioWare, Inc.
  • WarioWare, Inc. Medley
  • Ashley's Song
  • Ashley's Song (JP)
  • Mona Pizza's Song
  • Mona Pizza's Song (JP)
  • Mike's Song
  • Mike's Song (JP)
SSBB Sprite Ferner Planet.png SSBB Sprite Pikmin-Logo.png
Ferner Planet
  • Main Theme (Pikmin)
  • World Map (Pikmin 2)
  • Stage Clear / Title (Pikmin)
  • Forest of Hope
  • Ai no Uta
  • Ai no Uta (French Version)
  • Environmental Noises
  • Tane no Uta
  • Title (Big Brain Academy)
SSBB Sprite Smash-Stadt.png SSBB Sprite Animal Crossing - Wild World-Logo.png
Smash-Stadt
  • Title (Animal Crossing)
  • Go K.K. Rider!
  • Town Hall and Tom Nook's Store
  • The Roost
  • 2:00 am.
SSBB Sprite New Pork City.png SSBB Sprite EarthBound-Logo.png
New Pork City
  • Porky's Theme
  • Unfounded Revenge / Smashing Song of Praise
  • Humoresque of a Little Dog
  • You Call This a Utopia?!
  • Mother 3 Love Theme
  • Snowman
SSBB Sprite Summit.png SSBB Sprite Ice Climber-Logo.png
Summit
  • Ice Climber
  • Balloon Trip
  • Shin Onigashima
  • Clu Clu Land
  • Icicle Mountain (Melee)
SSBB Sprite Reich der Lüfte.png SSBB Sprite Kid Icarus-Logo.png
Reich der Lüfte
  • Underworld
  • Skyworld
  • Kid Icarus Original Medley
  • Title (Kid Icarus)
SSBB Sprite Donkey Kong Classic.png SSBB Sprite Donkey Kong-Logo.png
Donkey Kong Classic
  • Donkey Kong
  • Opening (Donkey Kong)
  • 25m BGM
SSBB Sprite Mario Bros..png SSBB Sprite Mario Bros.-Logo.png
Mario Bros.
  • Mario Bros.
  • Famicom Medley
  • Gyromite
  • Power-Up Music
  • Douchuumen (Nazo no Murasamejo)
SSBB Sprite 2D-Welt 2.png SSBB Sprite Game & Watch-Logo.png
2D-Welt 2
  • Flat Zone 2
  • Flat Zone (Melee)
  • Chill (Dr. Mario)
SSBB Sprite PictoChat.png SSBB Sprite PictoChat-Logo.png
PictoChat
  • PictoChat
  • Mii Channel
  • Wii Shop Channel
  • Brain Age: Train Your Brain in Minutes a Day!
  • Opening Theme (Wii Sports)
  • Charge! (Wii Play)
  • Dr. Mario (Melee)
  • Lip's Theme (Panel de Pon)
  • Shaberu! DS Cooking Navi
SSBB Sprite Hanenbow.png SSBB Sprite Electroplankton-Logo.png
Hanenbow
SSBB Sprite Shadow Moses.png SSBB Sprite Metal Gear Solid-Logo.png
Shadow Moses
  • MGS4 [Theme of Love Smash Bros. Brawl Version]
  • Encounter
  • Theme of Tara
  • Battle in the Base
  • Yell "Dead Cell"
  • Cavern
  • Snake Eater (Instrumental)
  • Theme of Solid Snake
  • Calling to the Night
SSBB Sprite Green Hill Zone.png SSBB Sprite Sonic the Hedgehog-Logo.png
Green Hill Zone
  • Angel Island Zone
  • Sonic Boom
  • Live & Learn
  • Sonic Heroes
  • Seven Rings in Hand
  • Green Hill Zone
  • Super Sonic Racing
  • Scrap Brain Zone
  • Emerald Hill Zone
  • Open Your Heart
  • Right There, Ride On
  • HIS WORLD (Instrumental)

Melee-Stages[Bearbeiten]

Bild Name Beschreibung Musik
SSBB Sprite Hyrule-Tempel.png SSBB Sprite The Legend of Zelda-Logo.png
Hyrule-Tempel
SSBB Sprite Yoshi's Island (Melee).png SSBB Sprite Super Mario World-Logo.png
Yoshi's Island
SSBB Sprite Tropen Trubel.png SSBB Sprite Donkey Kong Country-Logo.png
Tropen Trubel
SSBB Sprite Onett.png SSBB Sprite EarthBound-Logo.png
Onett
SSBB Sprite Corneria.png SSBB Sprite Star Fox-Logo.png
Corneria
SSBB Sprite Regenbogen Raserei.png SSBB Sprite Super Mario 64-Logo.png
Regenbogen Raserei
SSBB Sprite Green Greens.png SSBB Sprite Kirby-Logo.png
Green Greens
SSBB Sprite Big Blue.png SSBB Sprite F-Zero-Logo.png
Big Blue
SSBB Sprite Brinstar.png SSBB Sprite Metroid-Logo.png
Brinstar
SSBB Sprite Pokémon Stadium.png SSBB Sprite Pokémon-Logo.png
Pokémon Stadium

Items[Bearbeiten]

Reguläre Items[Bearbeiten]

Bild Name Beschreibung Typ
SSBB Sprite Smash-Ball.png Smash-Ball Ultra-Smash
SSBB Sprite Helfertrophäe.png Helfertrophäe Hilfe
SSBB Sprite Pokéball.png Pokéball Hilfe
SSBB Sprite Container.png Container Inhalt
SSBB Sprite Kawummkiste.png Kawummkiste Explosion
SSBB Sprite Sandsack.png Sandsack Belohnung
SSBB Sprite Nahrungsmittel.png Nahrungsmittel Heilung
SSBB Sprite Maxi-Tomate.png Maxi-Tomate Heilung
SSBB Sprite Herzcontainer.png Herzcontainer Heilung
SSBB Sprite Dragoon-Teile.png Dragoon-Teile Kombi
SSBB Sprite Superpilz.png Superpilz Wandlung
SSBB Sprite Giftpilz.png Giftpilz Wandlung
SSBB Sprite Warp-Stern.png Warp-Stern Wandlung
SSBB Sprite Superstern.png Superstern Wandlung
SSBB Sprite Grüne !-Box.png Grüne !-Box Wandlung
SSBB Sprite Hasenohren.png Hasenohren Wandlung
SSBB Sprite Superscharfes Curry.png Superscharfes Curry Wandlung
SSBB Sprite Stoppuhr.png Stoppuhr Wandlung
SSBB Sprite Blitz.png Blitz Wandlung
SSBB Sprite Laserschwert.png Laserschwert Schlag
SSBB Sprite Baseballschläger.png Baseballschläger Schlag
SSBB Sprite Fächer.png Fächer Schlag
SSBB Sprite Lip's Stick.png Lip's Stick Schlag
SSBB Sprite Sternenzepter.png Sternenzepter Schlag
SSBB Sprite Hammer.png Hammer Schlag
SSBB Sprite Goldener Hammer.png Goldener Hammer Schlag
SSBB Sprite Nintendo Scope.png Nintendo Scope Schuss
SSBB Sprite Laserknarre.png Laserknarre Schuss
SSBB Sprite Feuerblume.png Feuerblume Schuss
SSBB Sprite Feuerwerkskanone.png Feuerwerkskanone Schuss
SSBB Sprite Bob-omb.png Bob-omb Wurf
SSBB Sprite Sensorikbombe.png Sensorikbombe Wurf
SSBB Sprite Klebebombe.png Klebebombe Wurf
SSBB Sprite Smart Bomb.png Smart Bomb Wurf
SSBB Sprite Deku-Nuss.png Deku-Nuss Wurf
SSBB Sprite Froster.png Froster Wurf
SSBB Sprite Rauchkugel.png Rauchkugel Wurf
SSBB Sprite Falle.png Falle Wurf
SSBB Sprite Großschein.png Großschein Wurf
SSBB Sprite Mr. Saturn.png Mr. Saturn Wurf
SSBB Sprite Grüner Panzer.png Grüner Panzer Wurf
SSBB Sprite Bananenschale.png Bananenschale Wurf
SSBB Sprite Bumper.png Bumper Wurf
SSBB Sprite Sprungfeder.png Sprungfeder Wurf
SSBB Sprite Unira.png Unira Wurf
SSBB Sprite Fußball.png Fußball Wurf
SSBB Sprite Teamheilung.png Teamheilung Wurf
SSBB Sprite Franklin Badge.png Franklin Badge Ausrüstung
SSBB Sprite Screw Attack.png Screw Attack Ausrüstung

Entwicklung[Bearbeiten]

Auf der Pressekonferenz vor der E3 2005 verkündete der Präsident von Nintendo, Satoru Iwata, dass der nächste Teil von Super Smash Bros. nicht nur bereits für die nächste Spielkonsole in Entwicklung sei, sondern auch ein Launch-Titel mit Wi-Fi-Kompatibilität für das Online-Spielen sein würde. Die Ankündigung kam für den Schöpfer der Super Smash Bros. Serie, Masahiro Sakurai, unerwartet. Er hatte 2003 HAL Laboratory, das Unternehmen, das für die Entwicklung der Serie verantwortlich war, verlassen und wurde nie über diese Ankündigung informiert, obwohl Iwata kurz nach seinem Ausscheiden aus dem Unternehmen sagte, dass er die Leitung übernehmen würde, wenn ein neues Spiel entwickelt werden sollte. Erst nach der Konferenz wurde Sakurai in das Zimmer von Satoru Iwata im obersten Stockwerk eines Hotels in Los Angeles gerufen, wo ihm Iwata sagte: "Wir möchten, dass Sie an der Produktion des neuen Smash Bros. beteiligt sind, wenn möglich in der Nähe der Position des Direktors". Obwohl ursprünglich als Launch-Titel angekündigt, erklärte Sakurai: "Ich habe mich entschieden, Direktor zu werden. Und ab Mai 2005 war ich das einzige Mitglied des neuen Smash Bros.-Entwicklungsteams". Iwata gab später zu, dass er, wenn Sakurai die Rolle des Direktors abgelehnt hätte, eine überarbeitete Version von Melee mit zusätzlichen Online-Fähigkeiten veröffentlicht hätte. Die Entwicklung des Spiels begann erst Ende 2005, und Nintendo eröffnete Anfang Oktober 2005 eigens für die Produktion ein neues Büro in Tokio. Sakurais neue Firma Sora Ltd. wurde mit dem Projekt betraut, und Game Arts wurde als Hauptentwickler ausgewählt, wobei andere Firmen wie Monolith Soft und Paon maßgeblich an der Produktion beteiligt waren. Sakurai hat erklärt, dass die von ihm ausgewählten Teams übermäßig viel Zeit mit dem Spielen von Melee verbracht haben und daher ein tiefes mechanisches Wissen über die Serie haben. Mit freundlicher Genehmigung von HAL Laboratory hatte das Team Zugang zu allen Originalmaterialien und -werkzeugen aus der Entwicklung von Melee.

Brawl wurde auf der Pre-E3-Pressekonferenz 2006 von Nintendo nicht auf der Wii vorgestellt. Am nächsten Tag, dem 10. Mai 2006, wurde der erste offizielle Trailer auf der E3 enthüllt und auf der After-Hours-Pressekonferenz stellte Nintendo das Spiel offiziell unter dem Namen Super Smash Bros. Brawl vor. In einem Interview mit IGN sagte Sakurai, dass die Motion-Sensing-Funktionen der Wii möglicherweise nicht enthalten sein werden, weil "wir festgestellt haben, dass der Versuch, zu viele bewegungssensorische Funktionen zu implementieren, dem Spiel im Weg stehen kann" Was das Wi-Fi-Spiel betrifft, erklärte Sakurai, dass sein Plan war, eine Wi-Fi-Verbindungskompatibilität und Online-Funktionalität einzubauen, und er fuhr fort: "Einer der Hauptgründe für die Entwicklung von Super Smash Bros. Brawl war, dass Nintendo, als die Wii online ging, Smash Bros. zu tun" Auf der japanischen Version der Smash Bros.-Website heißt es jedoch, dass "viele Hürden zu überwinden" seien und ein Online-Ranglistensystem wahrscheinlich nicht implementiert werde Während eines Testspiels zwischen Sakurai und Hideo Kojima, dem Schöpfer der Metal Gear-Reihe, erklärte Kojima, das Spiel fühle sich vollständig an und Nintendo "könnte es jetzt herausbringen und es würde sich millionenfach verkaufen" Ab dem 22. Mai 2007 wurde die Website bis kurz nach der Veröffentlichung von Brawl jeden Wochentag aktualisiert. Vom 18. bis 22. Oktober 2007 veranstaltete Nintendo auf der ersten Entertainment for All Expo in Los Angeles, Kalifornien, ein Super Smash Bros.-Brawl-Turnier.

Auf der Nintendo-Medienkonferenz auf der E3 2007 gab der Präsident von Nintendo of America, Reggie Fils-Aime, bekannt, dass Brawl am 3. Dezember 2007 in Amerika erscheinen würde, doch nur zwei Monate vor der erwarteten Veröffentlichung im Dezember bat das Entwicklerteam um mehr Zeit für die Arbeit am Spiel. Während der Nintendo-Konferenz am 10. Oktober 2007 gab der Präsident von Nintendo of Japan, Iwata, die Verzögerung bekannt und sagte: "Um Smash Bros. mit dieser noch nie dagewesenen Spieltiefe zu verfeinern, haben wir beschlossen, dass wir uns etwas mehr Zeit für die Fertigstellung des Spiels nehmen müssen, als wir zuvor angekündigt hatten. Es tut uns leid für die Fans, die bereits ungeduldig auf die Veröffentlichung warten, aber wir möchten das Spiel am 24. Januar 2008 in Japan veröffentlichen. Was die Markteinführung in Nordamerika betrifft, so werden wir auch diese überprüfen, und unsere lokalen Tochtergesellschaften werden ihre eigenen Ankündigungen machen."

Am 11. Oktober 2007 gab George Harrison von Nintendo of America bekannt, dass Brawl am 10. Februar 2008 in Nordamerika erscheinen würde. Die nordamerikanische Version des Spiels wurde später ein zweites Mal auf den 9. März verschoben. Nintendo gab eine Warnung heraus, dass Brawl Probleme mit einigen Wii-Systemen verursachen würde. Aufgrund der schieren Größe der Spieldateien wurden doppellagige Discs verwendet, um das gesamte Spiel physisch unterzubringen. Dies führte dazu, dass die Disc nicht mehr lesbar war, wenn die Linse des Disc-Laufwerks verschmutzt war. Nintendo bot denjenigen, bei denen dieses Problem auftrat, einen kostenlosen Reparaturservice an.

Einbindung von Charakteren[Bearbeiten]

Sakurai erklärte, dass er nicht nur japanische Charaktere hervorheben wollte; in der Besetzung von Brawl war nur Lucas nicht außerhalb Japans aufgetreten (obwohl Marth zuvor nur in Super Smash Bros. Melee international aufgetreten war und nicht in seinem Heimat-Franchise). Sakurai erklärte auch, dass es nicht mehr als drei Charaktere von Drittanbietern geben würde; diese Charaktere waren Solid Snake und Sonic the Hedgehog. Die Aufnahme des von Konami geschaffenen Charakters Solid Snake scheint dem Paradigma von Super Smash Bros. zu widersprechen - nur Charaktere aus Spielen von Nintendo und seinen Partnern aufzunehmen - aber Sakurai sagte, Hideo Kojima habe praktisch darum gebettelt", dass Snake in Melee aufgenommen wird, was aber nicht geschah, weil das Spiel zu weit in der Entwicklung war. Das wiederum führte dazu, dass er stattdessen im folgenden Spiel auftauchte. In ähnlicher Weise war Lucas für Melee vorgesehen, wurde aber aufgrund der ständigen Verzögerungen und der letztendlichen Absage von Mother 3 auf dem Nintendo 64 zu dieser Zeit nicht berücksichtigt.

Japanische Fans wurden über ein Forum auf der offiziellen japanischen Website des Spiels gebeten, ihre Wunschcharaktere und Musikthemen einzureichen, von denen einige möglicherweise im Spiel auftauchen würden. Auch Fans aus anderen Ländern wurden gebeten, in den offiziellen Foren von Nintendo Ideen einzureichen.

Ab dem 9. Juni 2006 wurden keine Vorschläge mehr entgegengenommen. Im August 2006 erklärten Sakurai und Miyamoto, dass Nintendo über die Rechte an weiteren Charakteren von Drittanbietern verhandelte. Am 10. Oktober 2007 wurde bekannt gegeben, dass der am meisten nachgefragte Charakter von Drittanbietern, Sonic the Hedgehog von Sega, im Spiel vorkommen wird.

Trailer[Bearbeiten]

Vor dem Erscheinen von Brawl wurden mehrere verschiedene Trailer veröffentlicht. Der erste Trailer wurde auf der E3 2006 am 11. Mai 2006 gezeigt und enthüllte Pit, Meta Knight, Zero Suit Samus, Wario und Solid Snake als neue spielbare Charaktere, neben der Rückkehr von Mario, Link, Samus, Pikachu und Kirby. Ein zweiter Trailer wurde auf der Nintendo World 2006 Convention im Dezember gezeigt und enthüllte die Rückkehr von Fox als spielbaren Charakter. Ein dritter Trailer wurde auf der Nintendo-Pressekonferenz am 10. Oktober 2007 gezeigt, in dem Sonic als spielbarer Charakter vorgestellt wurde. Ein letzter Trailer, der den Abenteuermodus von Brawl, den Subraum-Emissär, vorstellte, wurde am Freitag, den 21. Dezember 2007, veröffentlicht. Dieser Trailer enthüllte unter anderem, dass Ike und die Ice Climbers in diesem Modus auftauchen würden.

Rezeption[Bearbeiten]

Super Smash Bros. Brawl erhielt positive Kritiken und verkaufte sich erfolgreich. In den Vereinigten Staaten verkaufte sich das Spiel am Erscheinungstag 874.000 Mal und in der ersten Woche 1,4 Millionen Mal und war damit laut Nintendo das am schnellsten verkaufte Videospiel in der Geschichte von Nintendo of America. Laut Nintendo wurde das Spiel bis März 2012 weltweit 10,79 Millionen Mal verkauft. Damit war es das meistverkaufte Kampfspiel, bis es von Ultimate überholt wurde. Super Smash Bros. Brawl ist das 8. meistverkaufte Spiel für die Wii und hat sich weltweit 13,29 Millionen Mal verkauft (Stand: 30. September 2018). Brawl hat derzeit eine Gesamtwertung von 92,84 % auf Gamerankings und eine Wertung von 93/100 auf Metacritic. Trotzdem wurde die britische Publikation NGamer kritisiert, weil sie Brawl mit 93 % bewertet hat. Die Leser hielten die Wertung für zu niedrig, vor allem im Vergleich zur 95 %-Wertung des "Official Nintendo Magazine". Brawl hat Bewertungen, die gleich oder leicht besser als die von Melee sind. Der Mehrspielermodus des Spiels wurde hervorragend aufgenommen, aber der Einzelspielermodus wurde zwar als besser als der von Melee bezeichnet, war aber dennoch nur durchschnittlich.

Seit 2013 (fünf Jahre nach der Veröffentlichung) ist der Anteil von Brawl an den Turnieren jedoch zurückgegangen. Das liegt daran, dass viele Änderungen gegenüber Melee, die Brawl einsteigerfreundlicher machen sollten, zu einem weniger dynamischen Metagame geführt haben, das bei Spielern und Zuschauern immer weniger erfolgreich war. Die wohl umstrittenste Änderung ist die hinzugefügte Fähigkeit, während des Hitstun zu agieren, was das Kombo-Potenzial von Charakteren verringert. Weitere Faktoren sind das allgemein langsamere Spieltempo, die verringerten Fallgeschwindigkeiten, die Abschaffung von Mechaniken wie L-Canceling und Wavedashing, die Einführung des zufälligen Auslösens und die sehr polarisierende Charakterbalance (Versuche, übermäßig zentralisierende Charaktere wie Meta Knight generell zu verbieten, haben sich als erfolglos erwiesen). Aufgrund dieser Änderungen ist die Turnierszene von Brawl kleiner als die seines Vorgängers und seines Nachfolgers, obwohl es immer noch in einigen großen spielübergreifenden Turnieren vertreten ist.

Spielmodi[Bearbeiten]

Gruppe[Bearbeiten]

Der Gruppe-Modus ist der Multspieler-Modus in dem bis zu vier Spieler gleichzeitig gegeneinander kämpfen können. Es gibt wieder mehrere Möglichkeiten den Gruppe-Modus zu spielen:

  • Brawl
  • Turnier
  • Spezial-Brawl
  • Wechsel

Brawl[Bearbeiten]

Der Brawl-Modus ist der reguläre Standard Multiplayer-Modus. Es stehen folgende Kampfvariationen zur Wahl:

  • Zeitkampf
  • Kampf mit 1-99 Leben
  • Münzkampf

Turnier[Bearbeiten]

Das Turnier ist das spielinterne Turniersystem, das nach einem einfachen K.O.-System abläuft. Bis zu 32 Spieler können daran teilnehmen, die Gegner werden zufällig bestimmt.

Spezial-Brawl[Bearbeiten]

Der Spezial-Brawl läuft nach dem gleichen Schema ab wie der normale Brawl ab. Im Spezial-Brawl können jedoch zusätzlich noch folgende Einstellungen verändert werden:

  • Ausdauer

Hier kann man einstellen, ob man entweder mit der normalen Prozentanzeige spielen will oder einem bestimmten KP-Wert, der auf Null gebracht werden muss.

  • Größe

Hier kann man einstellen, ob man mit normal großen, riesigen oder winzigen Figuren spielen will.

  • Kopf

Hier kann man einstellen, ob man mit einer Blume auf dem Kopf oder Hasenohren spielen will.

  • Körper

Hier kann man einstellen, ob man mit unsichtbaren oder Metall-Figuren spielen will.

  • Status

Hier kann man einstellen, ob die Charaktere das "scharfe Curry"-Item permanent aktiviert haben sollen oder ob sie einen Reflektor, der Projektile reflektiert, besitzen sollen.

  • Schwerkraft

Hier kann man die Schwerkraft entweder erhöhen oder verringern.

  • Tempo

Hier kann man das Spieltempo entweder erhöhen oder verringern.

  • Kamera

Hier kann man die Kamera entweder fixieren oder versetzt einstellen.

Wechsel[Bearbeiten]

Bis zu 16 Spieler können hier abwechselnd gegeneinander spielen.

Solo[Bearbeiten]

Klassisch[Bearbeiten]

Im Klassisch-Modus geht es darum, in Serie zwölf Kämpfe zu gewinnen und dabei möglichst wenig Leben zu verlieren.

Station Charaktere Stages Herkunft
1 Link, Toon-Link, Zelda, Ganondorf Brücke von Eldin, Piratenschiff The Legend of Zelda
2 Donkey Kong, Diddy Kong/Yoshi Maxikaskade, Donkey Kong Classics/Yoshi's Island Donkey Kong, Yoshi
3 Pikachu, Pokémon-Trainer, Lucario, Pummeluff Pokémon Stadium 2, Speersäule Pokémon
4 Marth, Ike/Lucas, Ness Belagerte Burg, New Pork City Fire Emblem, Mother
5 Kirby, Meta Knight, König Dedede Schlachtschiff Halberd Kirby
6 Samus, Zero Suit Samus/Olimar Ferner Planet Metroid/Pikmin
7 Fox, Wolf, Falco/Captain Falcon Mute City Starfox/F-Zero
8 Pit/Mario, Luigi, Peach, Bowser Reich der Lüfte/Piazza Delfino, Luigi's Mansion Kid Ikarus/Mario
9 Ice Climbers/R.O.B./Mr. Game & Watch Summit/Mario Bros./Flat Zone 2 Ice Climbers/R.O.B./Game & Watch
10 Snake/Sonic/Wario Shadow Moses/Green Hill Zone/WarioWare, Inc. Metal Gear Solid/Sonic the Hedgehog/Wario
11 Zufällig ausgewählte Charaktere Letzte Station ---
12 Meisterhand/Meisterhand, Crazy Hand Letzte Station Super Smash Bros. Brawl

Subraum-Emissär[Bearbeiten]

Hauptartikel: Subraum-Emissär

Der Subraum-Emissär ist der Abenteuer-Modus in Super Smash Bros. Brawl. Man spielt hier eine lange Geschichte, in der die verschiedenen Smash Bros.-Charaktere ihre Auftritte haben. Das Gameplay ähnelt ein wenig dem, der Super-Mario-Spiele. So muss man in seitlich-scrollenden Leveln zahlreiche Gegner und Bosse besiegen. Dabei hat man allerdings keine freie Charakterauswahl, sondern muss immer mit den jeweils vorgegebenen Figuren spielen.

All-Star[Bearbeiten]

Im All-Star-Modus geht es darum, nacheinander mit nur einem Leben und dauerhaftem Schaden alle spielbaren Charaktere im Spiel zu besiegen. Anfangs bestreitet man nur 1 vs. 1 Kämpfe, später müssen teilweise bis zu fünf Gegner besiegt werden. Zur Schadensreduzierung stehen zwischen den einzelnen Kämpfen drei Herzcontainer bereit, welche den Schaden jeweils auf 0% senken.

Missionen[Bearbeiten]

Bei den Missionen handelt es sich um kleine Aufgaben an denen der Spieler sein Können messen kann. Anfangs sind nur die Missionen 1-10 anwählbar. Ab einer bestimmten Zahl geschaffter Missionen oder unter bestimmten Bedingungen erscheinen weitere zur Auswahl.

Team-Missionen[Bearbeiten]

Bei den Team-Missionen handelt es sich um kleine Extra-Aufgaben an denen sich zwei Spieler gleichzeitig messen können. Wie auch in den Einzel-Missionen sind anfangs nur die Missionen 1-10 anwählbar. Ab einer bestimmten Zahl geschaffter Team-Missionen oder unter bestimmten Bedingungen erscheinen weitere zur Auswahl.

Stadion[Bearbeiten]

Scheiben-Smash[Bearbeiten]

Im Scheiben-Smash-Modus geht es darum, zehn Zielscheiben so schnell wie möglich zu zerstören. Es gibt insgesamt fünf verschiede Arenen, von denen zunächst nur eine anwählbar ist.

Home Run-Wettkampf[Bearbeiten]

Im Home Run-Wettkampf geht es darum einen Sandsack so weit wie möglich weg zu schlagen. Der Spieler hat zehn Sekunden Zeit und einen Baseballschläger neben sich, um dem Sandsack Schaden zuzufügen sowie den finalen Schlag auszuführen. Dieser Modus ist auch kooperativ mit einem Freund spielbar.

Multi-Brawl[Bearbeiten]

Der sogenannte Multi Brawl bietet dazu sechs weitere Spielmöglichkeiten:

  • 10-er Brawl

Im 10-er Brawl muss man 10 sogenannte Metalloide, die übrigens nicht spielbar sind, so schnell wie möglich besiegen. Es erscheinen anfangs nur 2 auf einmal, im späteren Verlauf aber bis zu 5 Stück. Die Gegner haben eine sehr hohe Handicap Einstellung, daher werden sie von den meisten Attacken sofort besiegt.

  • 100-er Brawl

Der 100-er Brawl läuft nach dem gleichen Schema wie der 10-er Brawl ab. Einzige Ausnahme: Es muss die 10-fache Menge an Metalloiden besiegt werden.

  • 3-Minuten Brawl

Im 3-Minuten Brawl muss man innerhalb von 3 Minuten möglichst viele Metalloide besiegen. Die Gegner haben eine Hohe Handicap Einstellung und werden daher von den meisten Attacken sofort besiegt.

  • 15-Minuten Brawl

Im 15-Minuten Brawl muss man innerhalb von 15 Minuten möglichst viele Metalloide besiegen. Da man hier fünf Mal länger durchhalten muss, ist dies eine weitaus schwierigere Aufgabe als der 3-Minuten Brawl.

  • Endlos-Brawl

Der Endlos-Brawl läuft nach dem gleichen Schema wie der 3-Minuten und 15-Minuten Brawl ab. Einzige Ausnahme hier: Das Spiel endet erst wenn der Spieler besiegt wird. Wie in allen anderen Modi haben die Gegner auch hier ein hohes Handicap.

  • Brutalo-Brawl

Im Brutalo-Brawl muss man, wie im Endlos-Brawl, so viele Gegner wie möglich besiegen, allerdings haben die Gegner im Brutalo-Brawl eine weitaus niedrigere Handicap Einstellung als im Endlos-Brawl, wodurch sie Angriffe des Spielers ohne Probleme überleben. Zudem sind ihre eigenen Angriffe deutlich stärker und können selbst bei niedrigen Prozentwerten verheerend sein.

Links[Bearbeiten]

Super Smash Bros. Brawl in anderen NIWA-Wikis:
link=Smash Bros. Brawl Zeldapendium
link=Smash Bros. Brawl Nintendo Wiki