R.O.B.

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
R.O.B.
SSBB Artwork R.O.B..png
R.O.B. der Roboter
Informationen
Erster Auftritt Gyromite
Letzter Auftritt Super Smash Bros. Ultimate (2018)
Spezies Roboter
Verbindungen (Früher) Meisterhand

R.O.B. ist ein Roboter, er tauchte das erste mal in dem Spiel Gyromite auf, wo er der Protagonist war. Weitere Auftritte hatte er als freischaltbarer Charakter in Mario Kart DS, Super Smash Bros. Brawl sowie Super Smash Bros. for Nintendo 3DS, Wii U und Super Smash Bros. Ultimate.

Geschichte[Bearbeiten]

Nintendo Entertainment System[Bearbeiten]

R.O.B. (Robotic Operating Buddy) ist ein Zubehör-Teil für das Nintendo Entertainment System was nur in Japan und den Vereinigten Staaten erschien. Man benutzt ihn für zwei Spiele, Gyromite und Stack-Up. R.O.B. ist sehr langsam und laut, er war aber für damalige Verhältnisse eine Innovation in der Welt der Videospiele.

Gyromite[Bearbeiten]

R.O.B. wird für das Spiel Gyromite genutzt

In Gyromite spielt man Professor Gyro. Das Ziel des Spiels ist es, die Dynamit-Stangen im gesamten Level zu finden, bevor die Zeit abläuft, daher auch der Name (Gyro PROF+Dynamite ENG.=Gyromite). R.O.B. ersetzt den zweiten Spieler, und drückt mithilfe von Kreiseln den A- und B-Knopf, um Säulen im Spiel zu bewegen, die einem davor den Weg versperrten.

Stack-Up[Bearbeiten]

Stack-Up ist ein Strategie-Spiel, das mehrere Spielmodi zur Auswahl hat: Direct, Memory, Bingo (1P) und Bingo (2P). Der Direct-Modus zeigt einem Formen, die mit Zubehör-Teilen von R.O.B. zusammen gesteckt werden sollen. Man steuert R.O.B. mithilfe von Tasten im Spiel. Memory zeigt einem ebenfalls Formen die zu machen sind, allerdings muss man die Reihenfolge der Tasten vorher festlegen. Man hat dafür nur einen Versuch. Der Spiel-Modus Bingo zeigt ein 5x5 großes Feld. Man muss eine volle Serie drücken um dafür zu sorgen das R.O.B. sich bewegt. In diesem Modus erscheinen zwei Gegner. Der Erste sorgt dafür das wenn man ihn berührt, aus dem Spielfeld fliegt. Der Zweite betätigt wie man selbst auch Felder, was dafür sorgt, dass R.O.B. sich in eine falsche Richtung bewegt oder die falsche Aktion ausführt.

Mario Kart DS[Bearbeiten]

Man schaltet ihn frei, indem man den 150cm³-Grand-Prix des Spiegelmodus schafft. Er ist ein schwergewichtiger Charakter und deshalb recht schwer zu steuern. Seine Strecken sind die Glühheisse Wüste und Regenbogen-Boulevard, beide stellen neue Strecken dar. Retro-Strecken besitzt R.O.B. keine.

Super Smash Bros. Brawl[Bearbeiten]

Man kann ihn freispielen, indem man 200 verschiedene Trophäen sammelt oder indem er sich im Subraum Emissär anschließt.

Super Smash Bros. for Nintendo 3DS / for Wii U[Bearbeiten]

Fähigkeiten[Bearbeiten]

Er greift gerne mit seinen mechanischen Armen oder in der Luft mit seinem Movepool an.

  • Luftsprünge: 1
  • Gewicht: ziemlich schwer
  • Griffe und Würfe: gut
  • Kombos: schlecht
  • Smash-Attacken: mittelmäßig
  • Luftkrieger: nein
  • Recovery-fähig (nach einem Treffer auf die Stage zurückkommen): sehr gut
  • Spezialattacke neutral: ein Laserstrahl, der aus seinen Augen kommt.
  • Spezialattacke unten: Kreisel – ein Item, das zuerst auf Feinde abgeschossen wird und sie dann hoffentlich trifft (oder von Gegnern aufgesammelt werden kann!).
  • Spezialattacke oben: Der Düsenantrieb aus seinem Movepool, der ihm sehr große vertikale Mobilität verleiht.
  • Ultra-Smash: ein spriralförmiger Laserstrahl, der automatisch aus seinen Augen kommt.

Verschiedenes[Bearbeiten]

R.O.B. in der japanischen Farbversion
  • R.O.B. tritt in Spielen öfters in verschiedenen Farben auf. Das liegt an seiner originalen Herkunft. R.O.B. aus Japan hat einen weiß-grauen Körper und rote Arme, der amerikanische ist grau und hat schwarze Arme. In der japanischen Version von Mario Kart DS hat R.O.B. die japanische Farbe, in der amerikanischen und europäischen Version die andere. In Super Smash Bros. Brawl ist R.O.B.s Grundfarbe weiß-rot, es lässt sich aber die andere Farb-Version ebenfalls auswählen.
  • In Mario Kart DS besitzt er als einziger Fahrer keine Retro-Strecke. Außerdem kommt er als einziger Fahrer aus Mario Kart DS nicht in Mario Kart Wii vor.