Dropper

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dropper
WL Sprite Dropper.png
Ein Dropper
Informationen
Einziger Auftritt Wario Land: Super Mario Land 3 (1994)

Unter einem Dropper versteht man einen grünen, an ein Weichtier oder eine Schnecke erinnernden Gegner, der auf der Kücheninsel wohnt und den Zuckerrohr-Piraten angehört.

Wario Land: Super Mario Land 3 beinhaltet den einzigen Auftritt von Dropper. Hauptsächlich wohnt er an den Stränden von Rice Beach, Wario begegnet ihm jedoch auch an anderen Orten wie z. B. Sherbet Land. Dort lassen sie sich in Eisblöcke eingefroren finden. Meistens aber laufen die Dropper an der Decke entlang und lassen sich auf Wario fallen, wenn er sich unter ihnen befindet. Wenn Wario die Stacheln eines Dropper berührt, verwandelt er sich in Klein-Wario. Um einen Dropper zu besiegen, muss er neben ihm eine Rempelattacke ausführen, die den Dropper in den Status Schwindel versetzt. Das wirkt aber nur bei Droppern, die auf dem Boden laufen. Danach kann Wario den Dropper aus dem Weg werfen.

Trivia[Bearbeiten]

  • Dropper ähneln Stachis, da auch diese an der Decke laufen und sich auf Mario fallen lassen können.