Fly Guy

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
Fly Guy
MP8 Artwork Fly Guys.png
Artwork von zwei Fly Guys aus Mario Party 8
Informationen
Erster Auftritt Super Mario World 2: Yoshi's Island (1995)
Letzter Auftritt Super Mario 3D All Stars (2020)
Spezies Shy Guy
Verbindungen Koopa Truppe

Fly Guys sind besondere Shy Guys denn sie haben Proppeller auf dem Kopf womit sie fliegen können. Sie treten das erste Mal in Super Mario World 2: Yoshi's Island auf, wo sie Kamek, dem Magier dienen.

Geschichte[Bearbeiten]

Yoshi-Serie[Bearbeiten]

Super Mario World 2: Yoshi's Island[Bearbeiten]

In Yoshi's Island tragen die Fly Guys verschiedene Objekte mit sich herum, wie Schlüssel, 1-Ups oder Münzen. Da sie meist sehr hoch fliegen, muss man sie mit einem Ei treffen. Manchmal kommen sie auch in den Bildschirm geflogen, verharren kurz und fliegen dann wieder weg, falls man sie nicht schnell mit einem Ei trifft.

Yoshi's Story[Bearbeiten]

Fly GuyYS.gif

Fly Guys haben auch einen Auftritt in Yoshi's Story

Yoshi Touch & Go[Bearbeiten]

Artwork eines Fly Guy in Yoshi Touch & Go
Fly Guys aus Yoshi Touch & Go

Ein roter Fly Guy ist oben rechts auf dem Cover von Yoshi Touch & Go zusammen mit zwei Wolken-Drossel abgebildet. Im Spiel tauchen sie als Gegner in verschiedenen Levels auf und kommen in den Farben Rot, Gelb, Grün und Blau vor. Die roten Fly Guys fliegen meist in einem Kreis herum. Die gelben Fly Guys tragen häufig diverse Gegenstände wie Münzen oder Früchte bei sich. Die blauen Fly Guys greifen Yoshi mit einer Sturzflugattacke an, sobald sie ihn erblicken. Die grünen Fly Guys sind entweder stationär oder fliegen langsam in einer wellenartigen Bewegung in Yoshis Richtung.


Super Mario-Serie[Bearbeiten]

Super Mario 64[Bearbeiten]

Ein Fly Guy aus Super Mario 64

Hier haben sie wie immer einen Propeller auf dem Kopf und speien kleine Flammen, die drei Schadenspunkte verursachen. Sobals sie Mario entdecken, stürmen sie auf ihn zu. Um sie zu besiegen, muss Mario ganz einfach auf sie draufspringen. Sie hinterlassen drei Münzen. Vorkommen in Super Mario 64:

Super Mario 64 DS[Bearbeiten]

Im Nintendo DS Remake tauchen Fly Guys wie im Original in der Wobiwaba Wüste, im Fliegenpilz Fiasko, in Gulliver Gumba und in der Regenbogen-Raserei auf. Zusätzlich treten sie auch in den beiden freischaltbaren Minispielen Freier Fall und Hüpfer und Mario und die Fly Guys auf. Ziel in beiden Spielen ist es mit den drei Marios so viele Fly Guys wie möglich zu zerstampfen. Durch Antippen der drei Marios befördert der Spieler die Marios in die Luft.

New Super Mario Bros[Bearbeiten]

In New Super Mario Bros für den Nintendo DS tauchen die Fly Guys nicht im eigentlichen Hauptspiel auf, sondern nur als Hindernisse im Minispiel Ballonflug. Ziel des Spiels ist es, in das Mikrofon zu pusten, um Yoshi nach oben zu befördern, ohne dabei mit einem der Fly Guys zu kollidieren.

Das Minispiel Mario und die Fly Guys aus Super Mario 64 DS, ist auch in New Super Mario Bros spielbar


Mario Power Tennis[Bearbeiten]

Ein Fly Guy aus Mario Power Tennis

In Mario Power Tennis kann man Fly Guy freischalten. Er ist ein trickreicher Spieler.

Bei seiner Siegerehrung sollte Fly Guy seine Trophäe von Wario und Waluigi entgegennehmen, doch stattdessen spielen die beiden ihm einen Streich. Gerade als Fly Guy seine Trophäe in Empfang nehmen will, zieht Waluigi plötzlich eine übergroße Zange heraus und nimmt Fly Guy buchstäblich in die Zange. Bei dem Versuch, sich zu befreien, setzt Fly Guy versehentlich Wario und Waluigi außer Gefecht und schleudert gleichzeitig die Trophäe in die Luft. Nachdem Fly Guy sich aus der Zange befreit hat, fängt er die fallende Trophäe in der Luft auf und freut sich seines Sieges.

Mario Party-Serie[Bearbeiten]

Mario Party[Bearbeiten]

In Mario Party befindet sich ein Fly Guy auf Warios Kanonen-Canyon im nordöstlichen Gebiet des Brettes. Für 10 Münzen bringt Fly Guy den Spieler zur Insel in der Mitte des Bretts wo Bowser zu finden ist. Fly Guy kann aber auch, falls der Spieler das möchte, einen Gegenspieler seiner Wahl auf die nordöstliche Insel des Bretts bringen.

Ein Fly Guy taucht auch im Einzelspieler-Minispiel Turm-Schläger auf. Sollte der Spieler vor Ablauf der Zeit die Truhe nicht erreichen, taucht der Fly Guy auf und schnappt sich die Truhe.

Mario Party 2[Bearbeiten]

In Mario Party 2 taucht eine mechanische Version der Fly Guys im Minispiel Robo-Marathon auf.

Mario Party 4[Bearbeiten]

In Mario Party 4 tauchen Fly Guys ausschließlich im Minispiel Parakoopas! gemeinsam mit den Parakoopas als Hindernisse auf.

Mario Party 5[Bearbeiten]

„Hallo und Hurra! Zeit für ein Duell!“
Fly Guy kündigt ein Duell-Minispiel an, Mario Party 5

Sobald ein Spieler auf einem Duell-Feld landet oder eine Duell-Kapsel an sich selbst benutzt oder wenn zwei Spieler sich in den letzten fünf Runden auf ein und demselben Feld befinden, taucht ein Fly Guy auf und kündigt ein Duell-Minispiel an, wo zwei Spieler entweder um Münzen oder Sterne spielen.

Fly Guys treten auch in einigen Minispielen auf. Im Jeder-gegen-jeden Minispiel Fang den Guy! müssen die Spieler drei Fly Guys finden. Sieger ist, wer als Erster drei Fly Guys vor Ablauf der Zeit gefunden hat. In den Duell-Minispielen Am seidenen Faden, Blocksprung, Flammende Flugkröten und Puste-Duell tauchen einige Fly Guys als Hintergrundcharaktere auf. Diese Fly Guys haben jedoch einen Aufziehschlüssel in ihren Rücken stecken es kann sich hierbei also auch um mechanische Fly Guys handeln.

Mario Party Advance[Bearbeiten]

„Ich… rufe… das UFO sofort herbei!“
Fly Guy, Mario Party Advance

Ein Fly Guy wartet auf dem Dach der Villa Pilz in der Stadtzone auf die Ankunft eines UFOs. Der Spieler assistiert dem Fly Guy bei der Herbeirufung des UFOs. Um das UFO erfolgreich herbei zu rufen, muss der Spieler dieselbe Scheibe wie der Fly Guy hochheben beziehungsweise runterheben, ähnlich wie im Minispiel Fahnen-Wirrwarr aus Mario Party und Mario Party 2. Sobald das UFO ankommt erhält der Spieler von dem Fly Guy das Giddings Morsegerät.

Dem Ende des Spiels nach, soll Fly Guy mit gepackten Koffern auf dem Dach der Villa Pilz warten um von dem UFO abgeholt zu werden.

Mario Party 7[Bearbeiten]

In Mario Party 7 tauchen Fly Guys in den Minispielen Countdown-Canyon und Fliesenfeger auf.

Mario Party 8[Bearbeiten]

Auf dem Cover von Mario Party 8 sind zwei Fly Guys ganz oben links abgebildet. Im Spiel selbst tauchen die Fly Guys im 2-gegen-2 Minispiel Gipfelringen auf, wo zwei Fly Guys am Ende des Minispiels mit dem Verliererteam wegfliegen. Sollte es zu einem Unentschieden kommen, werden alle vier Spieler von den Fly Guys weggetragen.

Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit[Bearbeiten]

Fly Guy
px
Ein Fly Guy aus Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit'
Informationen
Max. KP 100
Fundort Sternenhügel
Sternenschrein
Erfahrungspunkte 100
Münzen 10

In Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit sind die Fly Guys am Sternhügel und im Sternenschrein anzutreffen. Im Kampf schleppen sie eine Bombe mit einem Timer von eins bis drei mit sich. Entweder fliegen die Fly Guys mit ihrer Bombe in die Höhe und lassen sie anschließend auf einen der Brüder fallen oder sie werfen die Bombe geradewegs auf einen der Brüder. Die erste Attacke müssen die Brüder mit ihren Hämmern kontern, um der zweiten Attacke auszuweichen, müssen sie hingegen über die Bombe springen.

Mario Slam Basketball[Bearbeiten]

Fly Guy in Mario Slam Basketball

In Mario Slam Basketball ist Fly Guy ein trickreicher Charakter.

Um ihn freizuschalten, muss man im Sternen-Cup Bronze erreichen.
Sein Spezialwurf ist Thunder Shot.