Purpudon

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
Purpudon
SPM Screenshot Purpudon.jpg
Peach neben Purpudon
Informationen
Max. KP 5
Angriff 1
Defensive 0
Fundort SPM: Dämmertal
Fangkarten-Typ Häufig
Fangkarten
71 72 73

Purpudon ist ein dinosaurierartiger Gegner, der seinen einzigen Auftritt in Super Paper Mario hatte. Seine Schwachstelle ist der Schwanz, doch wegen seinem langen Hals kann Mario nicht über ihn springen. Dafür muss er in die 3D Ansicht wechseln und so neben ihn vorbeigehen. Auch kann er ihn mit Pixln besiegen. Wurfowitz kann ihn werfen, Kawummsos Explosion fügt ihm Schaden zu. Zudem ist er mit Pieksos Fähigkeit besiegbar. Man kann ihn auch mit Filippo umdrehen, mit Platto an ihm vorbeigehen oder ihn mit Bowsers Feueratem angreifen. Desweiteren kann er mit Luigis Supersprung üersprungen werden. Es gibt von Purpudon noch folgende drei Unterarten: Den Rossodon, den Dunkel-Purpudon und den Ravudon.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sein Name stammt von seiner Farbe, Purpur; die Silbe -don stammt aus dem englischen Wort für Drache, dragon, da der Gegner in seiner großen Form etwas an einen Drachen erinnert.