Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Mustorte

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mustorte
px
Mustorte
Informationen
Vorkommen Paper Mario: Die Legende vom Äonentor, Super Paper Mario
Gekocht von Racle T., Dillia
Geheilte KP 15 (SPM)
Geheilte BP 15 (PM2)


Als Mustorte bezeichnet man ein Kochrezept in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor. Die Mustorte gehört zu den Heilitems. Sie stellt 15 BP wieder her und sieht aus wie eine pinke und weiße, oben spitze Sahnetorte. Mario und seine Partner können Mustorte nicht kaufen. Sie muss von Racle T. gebacken werden, wozu eine Backmischung benötigt wird.

Im Laufe des Spiels kann ein Auftrag in der Job-Agentur angenommen werden, der von einem Knospi aus Blütenweiler stammt. Diese Pflanze möchte zwei Hotdogs und eine Mustorte haben. Bringt Mario ihr alles, erhält er eine Trockenblume und kann von da an jederzeit beim Knospi Hotdogs gegen Trockenblumen tauschen.

Die Mustorte tritt auch in Super Paper Mario auf, wo Dillia sie aus einer Backmischung und einem Großem Ei herstellen kann. Hier heilt sie 15 KP und Vergiftung, diesen heilen fast alle Heil-Items, weil es keine BP mehr gibt.

Trivia