Donnerzorn

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
Donnerzorn
SPM Sprite Donnerzorn.png
Sprite aus Super Paper Mario
Informationen
Erster Auftritt Paper Mario (2001)
Letzter Auftritt Super Paper Mario (2007)
Art Item
Primärer Effekt Schädigt Gegner

Der Donnerzorn ist ein Item aus der Paper Mario-Serie, welches vor Paper Mario: Sticker Star in jedem Spiel der Serie auftrat.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paper Mario-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paper Mario[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

PM

Den ersten Auftritt hatte dieses Item im Spiel Paper Mario für die Nintendo 64 Konsole. In diesem Spiel konnte der Donnerzorn allen Gegner auf dem Kampffeld auf einmal Schaden in Höhe von 5 KP zufügen. Kaufbar ist der Donnerzorn für 20 Münzen bei Harry in Toad Town, für 15 Münzen auf Lavalava-Eiland und für 30 Münzen in Bowsers Festung. Als schwächere Version gilt der Donnerblitz. Auch er fügt 5 KP Schaden zu, trifft aber nur einen Gegner.

Paper Mario: Die Legende vom Äonentor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

PM2

Im Nachfolger Paper Mario: Die Legende vom Äonentor hat der Donnerzorn den selben Auftritt wie im Vorgänger. Man kann in diesem Spiel den Donnerzorn mit einem Punktetausch zu einem Sternenwind kochen. Er kann in Düsterdorf, in Großfrostheim und im Glimmer-Liner für 20 Münzen gekauft werden.

Super Paper Mario[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seinen bislang letzten Auftritt hat der Donnerzorn im Spiel Super Paper Mario. Der neuen Steuerung und Spielmodus angepasst, muss man nun die Wii-Fernbedienung schütteln, um den Donnerzorn benutzen zu können. Mit dem Donnnerzorn werden in diesem Spiel alle Gegner auf dem Bildschirm geschädigt.