Schleimpilz

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schleimpilz
SPM Sprite Schleimpilz.png
Sprite
Informationen
Einziger Auftritt Super Paper Mario (2007)
Art Pilz
Primärer Effekt Heilt 10 KP und Vergiftung
Meist benutzt von Mario, Prinzessin Peach, Luigi, Bowser

Als Schleimpilz wird ein besonderer, mit einer fettigen Glasur überzogener, pinkfarbener Pilz bezeichnet, dessen Form mit Stiel an die der Pilz-Sirup-Rezepte erinnert. Jedoch sieht der Schleimpilz etwas dicker aus als alle diese Rezepte und erscheint nur selten. Trotzdem besitzt er einen eher niedrigen Wert.

Er taucht lediglich in Super Paper Mario auf. Obwohl er nicht zu den Rezepten zählt, können Mario, Prinzessin Peach, Luigi und Bowser den Schleimpilz nicht kaufen. Es gibt nur zwei Möglichkeiten, ihn zu bekommen. Die eine Möglichkeit besteht darin, im Hotel von Flopstadt die Frage der Besitzerin Inga zu übernachten und bei ihrer Frage das Stern-Paket auszuwählen. Dann muss man sich nach dem Aufwachen mit Mario in 3D drehen, um den Schleimpilz zu finden, dies stellt die einfachere Möglichkeit dar. Für die zweite Möglichkeit müssen 150 Rabatt-Punkte gesammelt werden, wozu in den Item-Läden 150 Items gekauft werden müssen.

Ein Schleimpilz regeneriert 10 KP und den Status Vergiftung. Des Weiteren dient er als Zutat für Safranias Rezept Schleimextrakt.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sein Name kommt daher, dass seine Glasur sich wie Schleim anfühlt.