Lotter Lisa

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lotter Lisa
SMA3 Sprite Lotter-Lisa.png
Lotter Lisa
Informationen
Erster Auftritt Super Mario World 2: Yoshi's Island (1995)
Letzter Auftritt Yoshi's Island: Super Mario Advance 3 (2003)
Spezies Wanze


Bei Lotter Lisa handelt es sich um eine kleine, grüne Wanze mit auffälligen, roten Ohren, die sich in blau-gelb gestreiften Kugeln rollend fortbewegt. Auf Englisch heßt sie "Melon Bug", weil die Kugeln durch ihre Streifen wie blau-gelbe Melonen aussehen.

In Super Mario World 2: Yoshi's Island und Yoshi's Island: Super Mario Advance 3 hat Lotter Lisa ihre einzigen Auftritte. Zwar gilt sie als Gegner, doch schaden kann sie den Yoshis in keinster Weise. Yoshi kann Lotter Lisa mit dem Flatterflug ausweichen, er kann sie aber auch fressen und wieder ausspucken. Dies hilft Yoshi sogar, denn wird Lotter Lisa ausgespuckt, rollt sie in ihrer Kugel vor Yoshi her und besiegt jeden Gegner, der sich ihr in den Weg stellt. Auch wenn beim Ausspucken ein Gegner getroffen wird, dann ist dieser sofort besiegt.

Trivia

  • Ihr englischer Name würde auf Deutsch "Melonenkäfer" bedeuten, obwohl sie zur Spezies Wanze und nicht zur Spezies Käfer gehört.
  • Ihre Kugel hat dieselbe Farbe wie die Hose des Bosses Xilebo.