Shy Guys Spielzeugkiste

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shy Guys Spielzeugkiste

Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario (2001)
Liegt in Toad Town
Herrscher General Guy
Einwohner Shy Guys, Toads

Shy Guys Spielzeugkiste ist ein Ort aus Paper Mario. Mario muss im 4. Kapitel diesen Ort bereisen. Der Boss in dieser Welt ist General Guy und seine Truppe.

Standort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shy Guys Spielzeugkiste befindet sich in einem scheinbar leerem Haus. Ganz Toad Town ist in Aufruhr, weil überall Shy Guys den Leuten Sachen stibitzen. Das Haus liegt westlich von Omle T.s Haus. Geht Mario zum ersten Mal rein, ist das Haus scheinbar leer. Benutzt Mario nun mithilfe von Lady Buu den Unsichtbarkeits-Modus, kommt ein Shy Guy hinein, schaut sich um, und geht fröhlich pfeifend auf die Wand des Raumes zu. In der Wand befindet sich eine Drehtür, die der Shy Guy nun betritt. Diese Information nutzt Mario nun und tut es dem Shy Guy gleich. Hinter der Tür befindet sich nun ein kleiner Raum, in dem sich an der Wand bunte Kritzeleien. In der Mitte des Raumes steht eine kunterbunte Kiste mit einem Trampolin davor. Springt Mario nun in diese Kiste, so wird er geschrumpft und in Shy Guys Spielzeugkiste katapultiert.

Orte in der Spielzeugkiste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Blauer Bahnhof
    • Hier befindet sich ein Spielplatz für Shy Guys, die mit den gestohlenen Sachen der Toads spielen. Im anderen Teil befindet sich die erste Kiste, die von einer Wache oder einem beliebigem Item "bewacht" wird (mehr dazu weiter unten). In der Kiste befindet sich ein Lagerschlüssel.
  • Pinker Bahnhof
    • Um diesen Ort zu bereisen, muss Mario einem Verkäufer-Toad zuerst seinen gestohlenen Lagerschlüssel zurückgeben, damit er das Lager betreten kann, wo sich unter anderem eine Spielzeugbahn befindet. Diese kann Mario auf die Schienen setzen, damit er diesen Bahnhof erreichen kann. Hier befindet sich am Ende des rechten Ganges wieder ein Wächter mit einer Kiste, in der sich eine Bratpfanne befindet.
  • Grüner Bahnhof
    • Diesen Bahnhof kann man nur bereisen, wenn man die Strecke repariert hat. Dazu muss man aber auf die andere Seite des Bahngleises. Aber Gourmet Guy verperrt den Weg. Gibt man ihn einen Kuchen, bekommt er einen Zuckerschock und rast davon. Auch hier gibt es wieder eine Truhe mit einem beliebigem Wächter. In der Truhe befindet sich ein Wörterbuch
  • Roter Bahnhof
    • Diesen Bahnhof kann man betreten, wenn man das Rätsel vom Grünen Bahnhof mit den Stern-Kisten löst. Dazu benötigt man von Ross T. die Übersetzung des gefundenen Testaments. Hier trifft man auf Jack Laterna und schließlich General Guy. Von Jack Laterna bekommt man Watt.

Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beliebige Wächter der Truhen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem Abenteuer in Shy Guys Spielzeugkiste fragt Bowser Peach, vor was Mario sich am Meisten fürchtet. Es gibt folgende Antwortmöglichkeiten:(Diese sind dann die Wächter der jeweiligen Truhen)

1. Truhe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2. Truhe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

3. Truhe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Items[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]