Marios und Luigis Haus

Aus MarioWiki
(Weitergeleitet von Mario & Luigis Haus)
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
Marios und Luigis Haus
PM Screenshot Mario & Luigis Haus.png
Marios Haus in der Paper Mario-Serie
Informationen
Erster Auftritt Club Nintendo Comics
Letzter Auftritt Dancing Stage: Mario Mix
Liegt in Pilz-Königreich
Einwohner Mario, Luigi

Marios Haus, in Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars auch Marios Bude genannt, hat seinen ersten Auftritt in den Club Nintendo-Comics und tritt später wieder in einigen RPG-Spielen auf.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Club Nintendo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Süße Weihnachten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario: Im Rausch der Geschwindigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario: Coole Klänge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario: Verloren in der Zeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Warios Weihnachtsmärchen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dr. Mario 64[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paper Mario-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Paper Mario kann man es erstmals betreten. Hier findet man Briefe verschiedener Charaktere an Mario sowie Luigi und seinen geheimen Keller. Auch stehen im Haus auf einer Tafel verschiedene Ziele, die man erreicht hat, wie die Anzahl der gesammelten Sternsplitter. Das Haus kann über eine Röhre am westlichen Eingang von Toad Town erreicht werden.

In Paper Mario: Die Legende vom Äonentor beginnt das Spiel auch im Haus. Diesmal kann es aber nicht betreten werden, man sieht aber am Beginn noch ein Foto aller Partner aus dem ersten Paper Mario.

Mario & Luigi: Superstar Saga[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dancing Stage: Mario Mix[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]