Watt

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
Watt
PM Artwork Watt.gif
Watt
Informationen
Erster Auftritt Paper Mario (2001)
Letzter Auftritt Super Paper Mario (Cameo-Auftritt)
Spezies Kleinschein
Verbindungen Mario
Gumbario
Kooper
Bombette
Parakarry
Lady Buu
Sushie
Lakilester

Watt ist ein weiblicher Kleinschein aus Paper Mario und schließt sich dort im Verlauf des Spiels Marios Team an. Sie wurde in Shy Guys Spielzeugkiste in der Laterne von Jack Laterna gefangen gehalten und wird nach dem Kampf gegen diesen befreit. Watt ist hilfreich bei dem Endgegner der Spielzeugkiste, also bei General Guy. Watt tritt Mario als sechster Partner bei. Ihre Fähigkeit ist es, Licht zu spenden, um dunkle Räume zu erhellen. Außerdem sieht man durch diese Fähigkeit unsichtbare Blöcke.

Attacken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Watts Attacken sind:

Elektro-Hieb, trifft einen Gegner und umgeht dessen Verteidigung.
Power-Schock, kostet 2 BP, Paralysiert einen Gegner.
Turbolader, kostet 3 BP, Mario's Angriffskraft wird zeitweise verstärkt.
Mega-Schock, kostet 5 BP, Paralysiert alle Gegner.

Andere Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Super Paper Mario erscheint eine Fangkarte von Watt, die in der 70. Etage der Grube der 100 Prüfungen in Flopstadt gefunden werden kann. Sie enthält einen Fehler der Entwickler, indem sie Watt als männlich bezeichnet.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Watt ist die Tochter von Mini-Sparky.
  • Sie kann Bowser einen KP abziehen, während er sich eigentlich im unverwundbaren Zustand befindet.