Warp-Röhre

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende vier Dinge fehlen hier:    Informationen   Gutes Format   Bilder   Vorlagen
Warp-Röhre
Rohr.png
Warp-Rohre in Mario Bros.
Informationen
Erster Auftritt Mario Bros. (1983)
Letzter Auftritt Captain Toad: Treasure Tracker (2015)
Art Rohr
Primärer Effekt Bringt einen an einen anderen Ort

Das Warp-Rohr ist eines der wichtigesten Spielemente im Pilz-Königreich. Mindestens zwei Röhren bilden eine Verbindung und können so als Transportmittel benutzt werden. Ihr Debüt feierte das Warp-Rohr im Arcade-Spiel Mario Bros.. Die Gegner verliesen die Röhren vertikal und griffen anschließend Mario und Luigi an. Bis jetzt sind sie in fast jedem Spiel erschienen. Eine Ausnahme ist Super Mario Bros. 2. Dort wurden sie durch Vasen ersetzt, welche aber die gleiche Funktion haben.

Verschiedene Warp-Röhren aus Mario Party 3.

Obwohl nicht immer zwei Rohre physisch miteinander verbunden sind, so ist es doch möglich sie zu benutzen und am Ende das Rohr wieder zu verlassen. Sie dienen, um größere Entfernungen schnell zu überwinden, sogar mehrere Welten können so übersprungen werden. Manche Röhren sind zwar physisch miteinander verbunden, können aber trotzdem nicht benutzt werden. In den neueren Spielen übernimmt aber immer öfter eine Kanone diese Funktion. So ist die Reichweite eines Warp-Rohrs nur noch so groß um von der Oberwelt in die Unterwelt zu gelangen.

Ebenso wie ihre Länge unterscheiden sich die Röhren auch in ihrer Größe. So sind manche viel zu schmal, als dass sie von einem normalen Menschen benutzt werden können. Andere sind wieder riesig, dass sogar riesen Monster durch sie passen.

Auch die Farbe von Warp-Röhren kann sich von Spiel zu Spiel ändern. Wobei dies auch bedeuten kann, dass die Röhre weitere Funktionen besitzt. Im Spiel Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit gab es blaue Warp-Röhren. Diese konnten nur benutzt werden, wenn genau vier Personen auf ihr stehen. In diesem Fall sind es Mario, Luigi, Baby Mario, und Baby Luigi. Ebenfalls auffällig ist, dass die Röhren fast überall erscheinen können. Vorrausgesetzt, es ist ein passender Block in der Nähe. Das Rohr wächst aus dem Boden und kann automatisch zwei Personen, entweder Mario & Luigi oder Baby Mario und Baby Luigi, an die gewünschte Stelle transportieren.

Geschichte

Mario Bros.

In Mario Bros. gibt es viele Röhren, in jedem Level genau 4. Aus den oberen beiden kommen die Gegner, die es zu besiegen gilt, sowie die Münzen. Gelangt ein Gegner bis nach unten, so läuft dieser in eine der unteren Röhren und erscheint etwas später wieder in einer der oberen. Die Feuerbälle sind die einzigen Gegner, die keine Röhren benutzen. Mario selbst kann aber keines der Rohre betreten.

Super Mario Serie

Warp-Rohre werden auch hier dazu benutzt um Mario und Luigi an andere Orte zu befördern, außerdem können die Brüder, durch den Gebrauch eines Mega Pilzes, die Rohre zerstören oder horizontal in den Boden rammen. Für das Zerstören von Rohren erhält man Punkte, aber wenn die Rohre zerstört werden, können die sie nicht mehr benutzt werden.

Super Mario 64 (DS)

Super Mario Sunshine

Super Mario Galaxy

Hier gibt es sie. Um reinzugehen, ist kein Knopfdruck erforderlich.

Super Mario Galaxy 2

Hier tauchen auch Röhren auf. Man muss wieder nichts drücken, um reinzugehen, es reicht, sich auf die Röhre zu stellen.

Mario Kart-Serie

In der Mario Kart-Serie erscheinen Warp-Rohre (Gewöhnlich nur als "Rohre" bezeichnet) als einfache Hindernisse auf, oder dienen als Tunneldurchfahrten auf einigen Kursen, besonders auf den Mario Pisten. Die Warp-Rohre haben auch ihren eigenen Kampfkurs, nämlich den Röhren-Platz aus Mario Kart: Double Dash!! und Mario Kart DS, in dem sie die Fahrer auf die untere bzw. obere Ebene befördern.

Paper Mario-Serie

Wie in ihren anderen Auftritten werden die Warp-Röhren auch in der Paper Mario-Serie dazu benutzt, um den Spieler an andere Orte zu befördern.

Mario Party Serie

In der Mario Party-Serie tauchen die Warp-Rohre auf verschiedenen Spielbrettern und gelegentlich auch als Item auf. Sie fungieren dort meist wie in ihren anderen Auftritten, was heißt das sie die Spieler zu anderen Orten bringen, so werden sie in Mario Party DS dazu benutzt um die Spieler zu dem Item-Laden zu bringen.

Mario & Luigi Serie

Andere Rohre

Kanonen-Rohre

Warp-Rohre werden auch als Kanonen benutzt, dies war in Super Mario World zum ersten mal der Fall. Man wird meist von ihnen abgeschossen wenn man einen geheimen Raum durchquert hat und diesen durch ein Warp-Rohr verlässt. In New Super Mario Bros. U tauchten die Kanonen-Rohre bislang zum letzten mal auf.

Mini-Warp-Rohre

Mini-Warp-Rohre wurden in New Super Mario Bros. eingeführt. Sie sind winzige Warp-Rohre, die sehr viel kleiner als normale Warp-Rohre sind. Diese Rohre verlangen, dass Mario oder Luigi einen Minipilz berühren, um winzig zu werden, so dass sie hereingehen können. Innerhalb dieser Miniwarp-Rohren können gelegentlich Sternmünzen gefunden werden.

Glasröhren

Die Glasröhre tritt bislang nur in Super Mario 3D World und Captain Toad: Treasure Tracker auf. Wie in einer normalen Warp-Röhre kann man durch sie hindurch gleiten. Dabei kann man durch die Transparenz erkennen, wohin der Charakter gleitet. Erstmalig kommen Kreuzungen vor, bei denen man entscheiden kann, wohin der Charakter gleiten soll. Auch wieder erstmalig tauchen in den Röhren Items und Gegner wie Stachelminen und Fuzzys auf, die durch geschickte Manöver an Kreuzungen erreicht, bzw. vermieden werden können. Bei Glasröhren ist im Gegensatz zu gewöhnlichen Warp-Rohren immer das ganze Rohr vom Anfang bis zum Ende zu sehen.

Galerie

Trivia

Siehe auch