Diana

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diana
PM2 Sprite Diana.png
Diana
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Spezies Düsterdörfler
Residenz Düsterdorf
Verbindungen Ihre Kinder

Diana erscheint nur in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor. Sie gehört zur Spezies Düsterdörfler und wohnt in Düsterdorf. Als Mario sie bei seinem ersten Aufenthalt kennenlernt, haben Diana und ihre drei Söhne, welche sie allein erzieht, nichts zu essen, weil der Besitzer des Item-Ladens in ein Schwein verwandelt wurde und deshalb nichts mehr ein- oder verkaufen kann. Deshalb schenkt Mario ihr einen Pilz und bekommt einen Sternenwind. Kurz darauf läutet die Glocke, was Diana zu einem Schwein werden lässt. Sie wird aber wieder zurückverwandelt, wenn Rumpel besiegt wurde. Danach kann Mario einen Auftrag von ihr in der Job-Agentur ausführen. Er soll mit ihrem Ex-Freund, Meister Bien, sprechen. Die beiden waren in ihrer Jugend befreundete Sänger. Meister Bien in Rohlingen behauptet aber, keine Diana zu kennen. Trotzdem erhält Mario ein Sternendinner zur Belohnung, das sie bei der ihm bekannten Köchin Racle T. bestellt hat, eigentlich um Meister Bien zum Essen einzuladen. Da dieser aber nicht kommt, braucht sie das Sternendinner nicht mehr und schenkt es Mario.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Anders als sie werden ihre Kinder nicht in Schweine verwandelt.
  • Sie ist die einzige namentlich bekannte Frau, die in Düsterdorf wohnt, da von Düsterdörflern nur wenig Namen bekannt sind.