Gloom

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gloom
PM2 Sprite Gloom.png
Gloom, der braune Blooper
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Spezies Blooper
Verbindungen Luigi
Mitglied in Luigis Partner

Gloom tritt nur in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor auf und gehört zur Spezies Blooper. In diesem Spiel erlebt auch Luigi ein eigenes Abenteuer. Gloom lernt er dabei recht bald kennen, er wird sein erster Partner. Unterwegs kämpfen sie gegen einen Gegner, dessen Schwachstelle für Luigis Sprünge nicht erreichbar ist. Deshalb wirft er Gloom nach diesem Feind und besiegt ihn so. Doch dabei wirft er ihn versehentlich in Lava. Durch die Lava verändert sich Glooms weiße Hautfarbe in braun. So kommt es, dass Gloom sich an ihm rächen will. Dies erzählt er Mario, wenn Luigi und Gloom diesen nach dem Sieg über Lohgard am Marktplatz von Rohlingen treffen. Doch wenn Mario alle Sternjuwelen gefunden hat, stehen Luigi und Gloom im Toad-Haus der Stadt. Inzwischen hat Gloom Luigi verziehen, der es auch geschafft hat, Prinzessin Eclaire zu retten.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gloom ist der einzige friedliche Blooper, abgesehen vom spielbaren Blooper in Mario Party 8.