Tulpenbach

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
Tulpenbach
PM2 Screenshot Tulpenbach.png
Tulpenbach
Informationen
Erster Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Letzter Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Liegt in Provinzen
Einwohner Gumbas, Faul-Pokeys, Käfer, Fluffy

Der in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor erscheinende Bahnhof Tulpenbach liegt zwischen Rohlingen und Bad Glimmerich, und wird am späten Nachmittag des zweiten Reisetages mit dem Glimmer-Liner erreicht. Doch kaum dort angekommen, müssen alle Passagiere feststellen, dass die Zugbrücke offen ist. Nun liegt es, wie schon so oft, an Mario den Schalter zu finden, der die Zugbrücke wieder schließt. Nach einigen Eskapaden im düsteren Bahnhofsgebäude, findet Mario den Liftschlüssel, und kann somit in den Keller fahren, und die Zugbrücke schließen. Doch im Keller trifft Mario das erste Mal auf den Endgegner Fluffy, den er mit einigen Hammerschlägen gekonnt beiseite schlägt.

Geheimnisse von Tulpenbach:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bach: Wie der Name "Tulpenbach" schon sagt, floß einst ein Bach oder Fluss unter der Zugbrücke hindurch, der aber jetzt versiegt ist und keine Rolle im Spiel spielt.

Ultra-Stiefel: Um im Bahnhofsgebäude voran zu kommen, ist man zwangsläufig auf die Ultra-Stiefel angewiesen, die sich im Gebäude finden lassen.

Orden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der P+V- Orden ist im "Rollmoduslabyrinth" zu finden.
  • Der KP-Plus Orden ist unter der Treppe im Außenbereich hinterm Bahnhofsgebäude versteckt. Einfach durch ein Loch in einer der Stufen rollen.
  • Der Tu mir nichts P Orden ist gut sichtbar im ersten Raum versteckt und mit dem Ultra-Sprung zu erreichen.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Screenshots[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Trotz des Namens sind in Tulpenbach keine Tulpen zu finden.