Großer Bandit

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
Großer Bandit
PM2 Sprite Großer Bandit.png
Informationen
Max. KP 8
Angriff 3
Defensive 0
Fundort Falkenheim
Lexikon
44 45 46

Die Großen Banditen, wegen ihrer grünen Kleidungsfarbe fälschlicherweise auch Grüne Banditen genannt, erscheinen als Gegner in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor. Sie tauchten dort in der Falkenheim-Arena auf, wo ein großer Bandit namens Samum auch sein eigenes Team, die Banditenbande in der zweiten Liga, leitet. Auf Samum trifft man, sobald man die Kabine der zweiten Liga betritt, wo er einem Geschichten über die Falkenheim-Arena erzählt. Außer ihm taucht im Team noch ein namentlich unbekannter Großer Bandit auf. Weitere Große Banditen sind nicht bekannt.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Im Lexikon werden sie als die großen Brüder der normalen Banditen in Falkenheim bezeichnet, was darauf hindeutet, dass es sich bei der Banditenbande um vier Brüder handelt.