Großfrostheim-Bürgermeister

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Großfrostheim-Bürgermeister
PM2 Sprite Großfrostheim-Bürgermeister.png
Der Bürgermeister von Großfrostheim
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Spezies Bob-omb
Residenz Großfrostheim
Verbindungen Bob-ombs in Großfrostheim

Der Großfrostheim-Bürgermeister tritt in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor auf und gehört, wie alle Einwohner von Großfrostheim, zur Spezies Bob-omb. Anders als alle anderen Bob-ombs in Großfrostheim besitzt er eine dunkelgrüne Hautfarbe, zudem trägt er ähnlich wie Kooperich einen dunkelgrauen Bart sowie die für Bob-ombs in Großfrostheim übliche Pelzkappe. Anfangs vertraut er Mario und seinen Partnern nicht. Trotzdem erlaubt er ihnen, Goldfried und General Bomb-umm zu finden, um die Kanone zum Mond zu benutzen. Danach stellt Gumbrina fest, dass er ihnen vertraut, wenn sie den Scanner einsetzt. Über ihn weiß man nicht viel mehr, auch nicht seinen richtigen Namen.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]