Kellnerin

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kellnerin
PM2 Artwork Kellnerin.png
Artwork der Kellnerin
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Spezies Toad
Verbindungen Koch
Mitglied in Personal des Glimmer-Liners

Die Kellnerin ist ein weiblicher Toad und erscheint in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor. Wie alle Toads ist sie freundlich, allerdings meint Gumbrina, dass sie für eine Kellnerin ein wenig schmächtig wirkt. Mario begegnet ihr nur im Speisewagen des Glimmer-Liners, wo sie arbeitet. Der in Star T. verwandelte Rumpel klaut ihr auf der Reise nach Bad Glimmerich ihre Muschel-Ohrringe, die ihr ein immer verliebter Bad Rat aus Rohlingen geschenkt hat. Mit den Ohrringen hat Rumpel vor, eine Bombe herzustellen, die Mario aufhalten soll. Mario besiegt ihn aber, sodass die Kellnerin die Ohrringe zurückbekommt. Später auf der Reise fängt Fluffy die Kellnerin, doch auch er kann von Mario besiegt werden. Danach sagt die Kellnerin bei jeder Begegnung mit ihm: "Herzlich Willkommen!"

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ihre Ohrringe erinnern an die von Wim Quizmos Assistentin T. Tanja aus dem ersten Paper Mario.
  • Es gibt mehrere Toads, die manchmal im Glimmer-Liner mitreisen und in sie verliebt sind. Aber oft trauen sie sich nicht, sie anzusprechen. Einer hat sich sogar in ihre Schwester verliebt, die von Mario aber nicht getroffen werden kann.