Stachel-Steine

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
Stachel-Steine
PM2 Screenshot Stachel-Steine.png
Die Stachel-Steine
Informationen
Erster Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Letzter Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Spezies Dornhart
Residenz Falkenheim(?)
Mitglied in Falkenheim-Kämpfer

Die Stachel-Steine sind ein Team, welches in der Falkenheim-Arena, aus Paper Mario: Die Legende vom Äonentor, kämpft. Es besteht aus zwei Dornharts und besitzt zu Beginn von Marios Kämpfer-Karriere die Rangnummer 8. Sie pendeln so gut wie immer zwischen den Rängen 6 und 10, nur sehr selten schaffen sie Rang 5 und nie einen noch besseren Rang.

Trivia[Bearbeiten]

  • Der Spitzname des Teams lautet "die wandelnden Waffen".
  • Weil man durch sie den Dornharts nach der Geröllburg noch mal begegnen kann, enthält der Papierkorb von Professor Gumbarth anders als bei den Kahl-Kirks keine Lexikon-Informationen über sie, wenn sie auf dem Weg zur Geröllburg nicht mit Gumbrinas Scanner gescannt werden.