Schatti

Aus MarioWiki
(Weitergeleitet von Dunkel-Bowser)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schatti ist ein Boss aus dem Spiel Super Paper Mario, er gilt als stärkster Gegner des Spiels, seine Kräfte übersteigen die von Super Dimenzio, dem Endgegner.

Um sich Schatti im Kampf zu stellen, muss die Grube der 100 Prüfungen in Flopstadt zweimal gemeistert werden. Sobald die 100. Ebene zum ersten Mal erreicht wurde, werden die Helden von einem Computer informiert, dass sie, als Beweis für ihre Macht, die Grube erneut meistern sollten. Dies war jedoch eine Falle, bei ihrem Besuch auf der 100. Ebene analysierte der Computer die Helden. Nachdem sie die Grube erneut meisterten, verwendete er die DNS der Helden, um Schatti zu erschaffen, finstere Doppelgänger von Mario, Luigi, Bowser und Peach. Jeder der Doppelgänger muss nach und nach bekämpft werden, wurden alle besiegt, erscheinen Truhen in denen sich die Fangkarten zu den Helden und zu den Doppelgängern befinden. Zuerst muss Dunkel-Luigi besiegt werden, dann Dunkel-Bowser, als drittes Dunkel-Peach und als letztes Dunkel-Mario. Jeder der vier verfügt über 100 KP und eine Angriffskraft von 10. Diese liegt bei Dunkel-Bowser sowie Angriffen mit Dunkel-Marios Hammer und Dunkel-Luigis Supersprung bei 20. Am Besten können die Klone mit Bowsers Feuer-Atem besiegt werden. Während die Klone von Mario und Bowser keine Besonderheiten aufweisen, kann Dunkel-Peach sich wie die echte Prinzessin unter ihrem Sonnenschirm verstecken und Dunkel-Luigi sich wie Meister L mit einem unbegrenzten Vorrat an Pilzmixen heilen. Diese können aber mit Wurfowitz gestohlen werden.

Wenn alle vier Klone besiegt wurden, erhalten die Helden ihre eigenen Fangkarten und die Fangkarten der besiegten Klone. Mit ihren Fangkarten wird ihre Angriffskraft verdoppelt, außerdem kann Mario nun unbeschränkt lange in 3D bleiben, ohne Schaden zu erleiden.

Dunkel-Mario
Dunkel-Luigi
Dunkel-Peach
Dunkel-Bowser

Trivia

  • Möglicherweise handelt es sich um die Pixl-Königin, da Schatti sich an den Helden rächen will, ohne dass diese ihm was getan haben.
  • Dunkel-Luigi sieht nicht aus wie Luigis Silhouette, sondern wie die von Meister L. Dies sieht man auch auf seiner Fangkarte.