Dunkel-Sobös

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dunkel-Sobös
SPM Sprite Fangkarte 143.png
Dunkel-Sobös
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Max. KP 12
Angriff 8
Defensive 0
Fundort Grube der 100 Prüfungen in Flopstadt
Fangkarten-Typ Bronze
Fangkarten
142 143 144


Das Dunkel-Sobös stellt einen Dunkel-Gegner dar, der zur Spezies Sobös gehört. Da es sich um einen gesichtslosen, schwarzen Schatten handelt, sieht es einfach aus wie ein schwarzer Kreis.

In Super Paper Mario findet der einzige Auftritt des Dunkel-Sobös statt. Mario, Prinzessin Peach, Luigi und Bowser begegnen ihm in der Etage 73 der Grube der 100 Prüfungen in Flopstadt. Das Dunkel-Sobös baut eine Barriere auf, die es schützt, wenn einer der Charaktere sich nähert, als Angriff schießt es Energiestrahlen ab. Befindet es sich auf dem Boden, kann Mario in 3D an der Barriere vorbeikommen, sich dann zurück in 2D drehen und schnell auf das Dunkel-Sobös springen, bevor es ihn bemerkt und die Barriere erneut erschafft. Steht das Dunkel-Sobös jedoch auf einem Block, geht das nicht, weil die Blöcke in 3D nur die Wand verzieren und Mario auf den Boden des Raumes fällt, wenn er sich auf einem Block dreht. In diesem Fall kann man mit Bowser dessen Feuer-Atem durch die Barriere spucken oder das Dunkel-Sobös mit Filippo betäuben, damit es sich nicht mit seiner Barriere schützen kann.

Ein Dunkel-Sobös verfügt über 12 KP, eine Angriffskraft von 8 und eine Verteidigung von 0.

Trivia

  • Es gilt als seltenster Gegner im ganzen Spiel, da es nur in einer Etage vorkommt.