Fruchtpilze

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fruchtpilze
px
Fruchtpilze
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Gekocht von Dillia
Geheilte KP 15


Als Fruchtpilze bezeichnet man ein Heilitem und ein Rezept, das aussieht wie drei gekochte Pilze mit zwei Himbeeren und einer Orangenscheibe daneben. Obwohl ein Pfirsich für das Rezept benutzt wird, kann dieser nicht gesehen werden, möglicherweise befindet er sich aber als Füllung in den Pilzen.

Super Paper Mario beinhaltet den einzigen Auftritt der Fruchtpilze. Wie fast alle anderen Rezepte kann dieses Item nirgendwo von Mario, Luigi, Prinzessin Peach und Bowser gekauft werden. Für die Fruchtpilze werden mit einem Pilzmix und dem schon genannten Pfirsich zwei Zutaten verwendet, weshalb ihn Dillia in Flopstadt kochen muss. Safrania in Flipstadt bereitet nur Rezepte mit einer Zutat zu und kann daher keine Fruchtpilze herstellen. Der Pilzmix zählt zum Warensortiment vieler Item-Läden, der Pfirsich kann nur bei Klitzebits am Pixelbaum erhalten werden. Demzufolge muss erst das Pixl Zippi gefunden werden, um diesen Laden betreten und den Pfirsich kaufen zu können, bevor Dillia Fruchtpilze kochen kann.

15 KP und Vergiftung werden von den Fruchtpilzen geheilt. Da ein Pilzmix und ein Pfirsich je 10 KP regenerieren, sollten Fruchtpilze nur zur Vervollständigung der Rezepte-Sammlung gekocht werden, sonst ergibt das wenig Sinn.

Trivia

  • Obwohl Dillia einen Pfirsich benutzt, sieht man diesen beim fertigen Rezept wie schon erwähnt nicht. Daher verwendet sie ihn vermutlich als Füllung.