Abteischlüssel

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abteischlüssel
PM2 Sprite Abteischlüssel.png
Weißer Abteischlüssel
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Art Schlüssel
Primärer Effekt Öffnen Türen in der Spukabtei
Meist benutzt von Mario


Als Abteischlüssel werden zwei innerhalb der Spukabtei auffindbare Schlüssel bezeichnet. Es existiert je ein violetter und ein weißer Abteischlüssel. Der violette Schlüssel enthält oben eine glänzende Kugel, der weiße eine Form eines dreiblättrigen Kleeblatts.

Die einzigen Auftritte beider Abteischlüssel liegen in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor. Zunächst tritt der weiße Schlüssel in Erscheinung. Dazu muss die Treppe im Raum mit den drei Türen durch rote Schalter im Kreuzgang nach links im Raum verschoben werden. Der Schlüssel liegt am Ende des so erreichbaren Weges und muss mit Koopios Panzerstoß geholt werden. Nun muss der rechte Schalter benutzt werden, sodass man den rechten Gang auch betreten kann. Dort befindet sich die Tür, zu welcher der weiße Schlüssel gehört. Wird sie geöffnet, gelangt man über eine Treppe zu Rumpel.

Da dieser Marios Namen und Körper nach dem Kampf stiehlt, müssen Mario und Barbara in der Spukabtei nach dem Buchstaben "p" suchen, den sie brauchen, um Rumpel zu besiegen. Das p finden sie im Raum mit dem Papagei, der aber von innen abgeschlossen wurde. Über den Brunnen lässt er sich dennoch erreichen. Neben dem p findet man hier auch den violetten Schlüssel, um die Tür aufzuschließen und den Raum verlassen zu können.

Galerie

Sprites

Trivia

  • Ihn gibt es als einzigen Schlüssel in zwei Farben für ein und dasselbe Gebäude.