Meistergurt

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Meistergurt
PM2 Sprite Meistergurt.png
Sprite vom Meistergurt
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Art Gürtel
Primärer Effekt Siegertrophäe für den Falkenheimer Champion
Meist benutzt von Mario, Aurelius


Beim Meistergurt handelt es sich um ein Wichtiges Item in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor. Er sieht aus wie ein schwarzer Gürtel mit einer Fälschung des Goldsterns und wird in der Falkenheim-Arena als Siegertrophäe für den dortigen Champion benutzt.

Wenn Mario und seine Partner die Arena erstmals esuchen, sehen sie Aurelius gegen die Ass-Koopatrouille kämpfen. Aurelius gewinnt den Kampf und präsentiert den Zuschauern danach den Meistergurt. Dabei bemerken Mario und seine Partner das Sternjuwel.

Da sie das Sternjuwel für echt halten, beschließen sie, Kämpfer in der Arena zu werden. Sollten sie Champion werden, würden sie den Meistergurt und damit den Goldstern gewinnen. Also melden sie sich bei Clubbone an und schaffen tatsächlich, Aurelius zu besiegen und den Meistergurt zu erhalten.

Erst jetzt stellt sich heraus, dass das angebliche Sternjuwel nur eine Kopie aus Glas darstellt. Allerdings haben Mario und seine Partner inzwischen auch herausgefunden, dass Clubbone Marono und Samum entführt hat und dasselbe mit ihnen vorhat. Nachdem er besiegt wurde, taucht der echte Goldstern auf.

Während Mario in Falkenheim als Champion amtiert, findet sich der Meistergurt immer bei seinen Wichtigen Items. Belegt Mario einen anderen Rang, hat Aurelius den Gurt.

Allerdings besitzt Aurelius auch, wenn Mario auf dem Champion-Rang liegt, einen wie den Meistergurt aussehenden Gürtel, der ebenfalls einen gefälschten Goldstern als Schmuck enthält. Das findet man heraus, wenn Mario als Champion der Arena den Granatstern aus dem Glimmer-Tempel holt.

Nachdem er mit ihm den Tempel verlassen hat, wird erstmal Prinzessin Peach mit Tech von Crucius erwischt.

Danach muss Bowser durch ein Level, das an seine Festung erinnert, vom Spieler gesteuert werden. Am Ende kommt er in einen dem Aussehen nach in den Katakomben gelegenen geheimen Trainingsraum von Aurelius, der mit Mario nicht betreten werden kann und an dessen Wand dieser Gürtel hängt. Bowser versucht, ihn zu stehlen, aber Aurelius taucht auf und erwischt ihn. Beide kämpfen gegeneinander, wobei Aurelius verliert. Außerdem zerbricht der falsche Goldstern und Aurelius sagt, dass Bomba Luigi das Original hat. Da Bowser nicht weiß, wen Aurelius damit meint, wird er wütend und verlässt mit Kammy Koopa den Raum.